Imex

(0)

Event-Rekord für Deutschland

Mehr als 370 Mill. Menschen nahmen vergangenes Jahr an Kongressen teil. Die Branche hat auch aktuell Grund zur Freude. Das geht aus dem aktuellen „Meeting & Event-Barometer 2014“ hervor.

von Oliver Graue, 20.05.2014, 15:49 Uhr
Deutschland ist bei Veranstaltungsplanern gefragt wie nie zuvor.
Foto: Shutterstock

Deutschland punktet weiter bei den Veranstaltungsplanern – national wie international. Im vorigen Jahr erreichte das Land mit mehr als 370 Mill. Teilnehmern an Kongressen, Meetings und Events einen neuen Rekord und 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilte Matthias Schultze, Geschäftsführer des German Convention Bureau GCB auf der Event-Messe Imex in Frankfurt mit. Zugleich verschärft sich aber auch der Wettbewerb zwischen den Tagungs- und Veranstaltungsstätten: Mice-Planer können aus mehr als 7100 Locations wählen, mehr denn je.

Das sind die zentralen Ergebnisse des „Meeting & Event-Barometers 2014“, einer Studie von GCB, Europäischem Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und Deutscher Zentrale für Tourismus. Inzwischen werden deutlich mehr Mice-Reisen als traditionelle Geschäftsreisen in Deutschland unternommen, so Schultze. Immerhin 23,4 Mill. Teilnehmer an Meetings und Kongressen in Deutschland kommen aus dem Ausland. Das bedeutet weltweit Platz zwei hinter den USA und vor Spanien. Zudem gebe es kein Land auf der Erde, in dem Tagungen in „so einer großen Zahl an unterschiedlichen Städten durchgeführt werden“, so Schultze.

Erfreulich für den GCB: Nach Jahren des Sparens steigen die Budgets der Unternehmen für Tagungen und Events wieder. 79 Prozent der deutschen und 84 Prozent der internationalen Veranstalter gehen davon aus, dass ihr Etat im Jahr 2014 im Vergleich zu 2013 wächst oder gleich bleibt, so das „Meeting- & Event-Barometer 2014“.

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen
(0)

Sharing-Dienste auf dem Vormarsch

Weltweit nutzen immer mehr Unternehmen und Geschäftsreisende die Dienste der Sharing Economy. Das zeigt eine neue Airplus-Studie. In Deutschland tun sich viele Firmen mit den neuen Dienstleistern aber nach wie vor schwer. mehr

 

Bauarbeiten
(0)

Bahnstrecke Erfurt-Eisenach gesperrt

Anfang September wird auf der Strecke die Signaltechnik erneuert. Von der Sperrung betroffen, ist auch der Fernverkehr der Bahn. Zwischen Berlin und Frankfurt/Main fallen Züge aus. mehr

 

Reiseportale
(0)

Airbnb weltweit Nummer Vier

In sieben Jahren von Null auf Platz Vier der Online-Portale: Mit einem vermittelten Umsatz von rund 7,5 Milliarden US-Dollar ist Airbnb hinter Expedia, Priceline und Ctrip viertgrößtes Reiseportal der Welt. mehr

 

China-Visum
(0)

Auch alten Reisepass einreichen

China hat seine Visumsvorschriften verschärft: Wessen aktueller Reisepass nach dem 1. Januar 2014 ausgestellt wurde, muss auch den alten Pass bei der Visumsbeantragung vorlegen. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media