Pauschbeträge

Wir halten Sie bei allen Änderungen des Reisekostenrechts auf dem Laufenden. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu Spesen, Verpflegungspauschalen und zum Verpflegungsmehraufwand für Geschäftsreisen im In- und Ausland.

Spesen fürs Ausland
(0)

Neue Verpflegungspauschalen für 2017

Die neuen Pauschbeträge für den Verpflegungsmehraufwand bei Geschäftsreisen ins Ausland stehen fest. Für mehrere Länder und Landesteile hat das Bundesfinanzministerium die Spesen für 2017 neu festgelegt. mehr

 

Reisekosten für's Inland absetzen
(0)

Verpflegungsmehraufwand für 2017 richtig berechnen

Welche Sätze für Verpflegungsmehraufwand lassen sich bei Dienstreisen innerhalb Deutschlands ansetzen? Und was muss bei der Abrechnung von Reisekosten in 2017 noch beachtet werden? Hier gibt's alle Antworten rundum Spesen und Pauschalen. mehr

 

Verpflegungspauschale
(0)

Neue Sachbezugswerte für 2017

Die amtlichen Werte, die für Mahlzeitengestellung außerhalb von Dienstreisen anzusetzen sind, wurden leicht erhöht. Der Betrag für Unterkunftskosten bleibt gleich. mehr

 

Kilometerpauschale
(0)

Dienstreisen mit dem privaten Pkw

Wer mit seinem privaten Auto dienstliche Fahrten unternimmt, kann sich die Reisekosten von seinem Unternehmen oder vom Finanzamt erstatten lassen: Er kann für die Entfernungskilometer die sogenannte Kilometerpauschale (km-Pauschale) absetzen, seit kurzem auch unabhängig vom Verkehrsmittel. Das Kilometergeld für Mitfahrer oder Radfahrer fiel allerdings mit der Reisekostenreform von 2014 weg. mehr

 

Spesen
(0)

Verpflegungspauschale für 2016

Das Bundesfinanzministerium hat die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2016 bei Geschäftsreisen ins Ausland veröffentlicht. Für insgesamt 51 Länder und Landesteile wurden die Spesen für 2016 festgelegt. mehr

 

Verpflegungsmehraufwand
(0)

Neue Pauschbeträge für Auslandsreisen

Für 2015 gelten bei Geschäftsreisen ins Ausland neue Spesensätze. Die komplette Liste zum Herunterladen. mehr

 

Reisekostenreform
(0)

Die Snack-Debatte

Mahlzeiten an Bord müssen sich Geschäftsreisende ab 2015 als Sachbezugswerte anrechnen lassen. Doch ab wann ist eine solche Mahlzeit eine Mahlzeit? mehr

 
 
 
1 spacer 2 spacer 3

Weitere Business Travel-Themen

Meetings & Events
(0)

Tagen im Grünen

Frischluft statt Klimaanlage, lässiges Polo statt Anzug und ab und zu der Stille zuhören: Für manche Tagungen, Seminare oder Firmen-Events eignet sich das Land besser als die Stadt. Weil es den Erfolg fördert. mehr

 

Pauschbeträge 2017

22.02.2016 Dateigröße 78,90 KB Jetzt herunterladen

Das sind die aktuellen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2017.

 

Pauschbeträge 2016

22.02.2016 Dateigröße 101,77 KB Jetzt herunterladen

Das sind die aktuellen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2016.

 

Pauschbeträge 2015

17.02.2015 Dateigröße 225,91 KB Jetzt herunterladen

Das sind die aktuellen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2015.

 

Länder-Übersicht der Pauschbeträge 2014

24.01.2014 Dateigröße 90,33 KB Jetzt herunterladen

Das sind die aktuellen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2014.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media