Hotels der Superlative

(0)

Rekordverdächtige Übernachtungen

In BizTravel 2/13 stellen wir das höchste, schmalste, schiefste, schmutzigste, größte und kleinste Hotel vor. Hier finden Sie einige weitere Superlative.

24.06.2013, 09:00 Uhr
Das Hotel mit dem längsten Pool: Marina Bay Sands Hotel in Singapur.
Foto: Marina Bay Sands

Das teuerste Hotel der Welt

Hier stiegen schon Hoheiten wie der jordanische König, Bill Gates oder Sir Roger Moore ab: Das Genfer Hotel Wilson ist das teuerste Hotel der Welt. Wer die Royal Penthouse Suite für eine Macht haben möchte, muss mal eben 58.000 Euro hinlegen. Dafür bekommt er zwölf Zimmer mit zwölf Bädern, einen riesigen Flatscreen-TV, Steinway-Flügel, Fitness-Center und vor allem einen grandiosen Ausblick auf den Genfer See.

Das Hotel mit dem größten Weinkeller

Fast zwei Kilometer lang ist der Weinkeller des Fünf-Sterne-Hauses Hotel de Paris in Monaco – größer macht‘s keiner. Mehr als eine halbe Million edler Weine lagern hier, eingemeißelt in Felsen. Viele von ihnen sind ein Vermögen wert.

Das Hotel mit dem größten Außenpool

Bahnen mit 146 Meter Länge können Gäste des Marina-Bay-Sands-Hotel in Singapur ziehen – und das auf dem Dach des Hauses, in 200 Metern Höhe.

Das Hotel mit der längsten Bar

Wo soll man da anfangen? Das futuristische Fünf-Sterne-Design-Hotel Adam & Eve im türkischen Beleg empfängt seine Gäste an einer 96 Meter langen Bar. Da kann man sich das eine oder andere Mal umsetzen, ohne dass es jemand merkt.

Das Hotel mit der größten Pool-Landschaft

Eine größere Pool-Landschaft als das 5-Sterne Grand Weilea Resort auf Maui hat niemand: In insgesamt neun Pools können sich die Gäste vergnügen, dabei zahlreiche und rasante Wasserrutschen ebenso nutzen wie geheimnisvolle Höhlen und plätschernde Kanäle. Ebenfalls ein Rekord: Ein Pool weist ein Mosaik aus 630.000 Steinchen auf. Zudem gibt es auf der Hawaii-Insel den weltweit ersten Wasser-Fahrstuhl und einen Riesenpool mit sechs Ebenen, die von 40 Meter auf Meereshöhe fallen.

Bildergalerie

Hotels der Superlative

» Fotostrecke starten: (13 Bilder)

Weitere Business Travel-Themen

Verpflegungspauschale
(0)

Neue Sachbezugswerte für 2017

Die amtlichen Werte, die für Mahlzeitengestellung außerhalb von Dienstreisen anzusetzen sind, wurden leicht erhöht. Der Betrag für Unterkunftskosten bleibt gleich. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media