Die besten Gründe für die Algarve

Für seine schönen Strände und die vielen Sonnenstunden ist Portugals süßer Süden weltberühmt, und die sind natürlich auch für MICE-Besucher verlockend. Es gibt aber noch viele Argumente mehr – hier ein kleiner Überblick über die zehn wichtigsten Pluspunkte der Algarve.

  1. Perfekt angebunden. Der Flughafen Faro ist schnell und bequem von allen europäischen Metropolen aus erreichbar. Etwa drei Stunden dauert der Flug ab Deutschland, eine Stunde oder weniger der Transfer.
  2. Von der Sonne verwöhnt. Die Algarve glänzt mit mehr als 3000 Sonnenstunden im Jahr. Die milden Winter haben eine Durchschnittstemperatur von sanften 15°C.
  3. Beachlife mit Auszeichnung: 200 Kilometer Küste mit geschützten Dünen und Steilküsten, lauschigen Buchten und weiten Sandstränden, flachen Lagunen und wilden Surferstränden – perfekt für die Strandolympiade oder für die Beach Party. Kein Wunder, dass die Algarve bei den World Travel Market Awards 2013 wie schon im Vorjahr wieder den Titel Europe’s Leading Beach Destination abgeräumt hat.
  4. Erstklassige Hotels. In den rund 60 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels mit Konferenzeinrichtungen gibt es für jeden MICE-Gast das richtige Angebot.
  5. Außergewöhnliche Locations. Das römische Auditorium im Freizeitpark Sítio das Fontes zum Beispiel, die Kreuzgänge im Städtischen Museum Faro oder die Festung von Sagres am su?dwestlichsten Punkt Europas.
  6. Moderne Tagungszentren. Das Kongresszentrum Arade und die Portimão-Arena bieten üppig Platz und die perfekte Ausstattung für jede Art von Veranstaltung.
  7. Sport & Abenteuer. Golfen auf 40 Plätzen, Segeln, Kajakfahren und Kitesurfen, Wandern und Mountainbiken, Delfinbeobachtung und Hochseeangeln, Autorennen im Algarve Motodrom oder einmal am Steuerknu?ppel eines Flugzeuges sitzen. Das verspricht Motivationstraining und Team Building in Höchstform.

  8. Genießerqualitäten. Meeresfrüchte und frischer Fisch von der Küste, Wild- und Fleischgerichte aus dem Hinterland. Hier traditionell portugiesisch, dort mit einem Schuss Orient als Erbe der maurischen Zeit. Besonders berühmt ist die Cataplana, eine Fischpfanne mit Seeteufel, Krabben und vielem mehr. Und aus den Bergen kommen herzhafte Eintöpfe mit Kohl und Kichererbsen.
  9. Tourismus mit Verantwortung. Viele touristische Unternehmen an der Algarve übernehmen im Sinne der unternehmerischen Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility) und der Nachhaltigkeit Verantwortung für die Umwelt und die Gesellschaft.
  10. Kultur als Erlebnis. Zum Beispiel mit urzeitlichen Hünengräbern und Menhiren, mittelalterlichen Burgen und Festungen, aber auch bei den bunten Volksfesten und traditionellen Handwerkskünsten wie der Weberei, der Weiden-, Korb- und Palmenflechterei oder der Keramik.

Bildergalerie

Kleiner Streifzug durch die Algarve

» Fotostrecke starten: (20 Bilder)

Europas berühmtestes Geheimnis: fünf traumhafte Minuten Algarve.

 

Kontakt & weitere Informationen

Kontakt
Luís Coelho, Meeting Industry Product Manager
ATA, Avenida 5 de Outubro nr 18, 8000 Algarve, Portugal
E-Mail lcoelho@atalgarve.pt und ata@atalgarve.pt
Fax +351-28 98 00 466
Telefon + 351-28 98 00 403
mobil +351-96 20 12 044

Weitere Informationen
zum Thema MICE in der Algarve:
www.algarveconvention.com
über die Algarve als Reiseziel:
www.algarvepromotion.com

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media