Italien

(0)

Großstreik legt Verkehr lahm

Für ganz Italien sind Streikaktionen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt. Am Freitag dürften davon Flug-, Schienen- und Fährverkehr massiv betroffen sein.

16.03.2016, 11:34 Uhr

In Italien müssen sich Reisende am Freitag (18. März) auf einen landesweiten Verkehrsstreik einstellen. Betroffen sind dem ADAC zufolge der Luft-, Schienen- und Fährverkehr sowie die öffentlichen Verkehrsmittel. Auch die Taxifahrer wollen von 8 bis 22 Uhr protestieren. Mit Straßenblockaden, etwa auch von Zufahrten zu Flughäfen, sei zu rechnen, meldet der Verkehrsclub. Wie massiv die Beeinträchtigungen sein werden, ist noch nicht abzusehen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

CWT
(0)

Mit der Kraft der Blutorange

Die Geschäftsreisekette CWT hat ihren Markenauftritt überarbeitet und setzt dabei auch auf neue Farben. Statt Türkis kommen nun die Farbtöne Blutorange und Dunkelgrau zum Einsatz. mehr

 

Kongressstandort Deutschland
(0)

Weniger Veranstaltungen, mehr Teilnehmer

Der Tagungsmarkt hierzulande legt weiterhin zu. Immer mehr Kongressteilnehmer kommen nach Deutschland, obwohl die Zahl der Veranstaltungen rückläufig ist. mehr

 

Air Berlin
(0)

Konzernverlust von einer Dreiviertel Milliarde Euro

Das Minus von Air Berlin im Jahr 2016 ist höher ausgefallen als bisher erwartet. Finanzvorstand Dimitri Courtelis wird später am heutigen Tag die Details erklären. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Milliarden für Bahnhöfe

Neue Rolltreppen, Aufzüge, Anzeigetafeln und Bänke: Die Deutsche Bahn will in den kommenden fünf Jahren 5,5 Mrd. Euro in ihre Bahnhöfe investieren. Damit steigen die Ausgaben laut dpa auf Rekordniveau. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media