Italien (Update)

(0)

Streik an Flughäfen am Freitag

Kommenden Freitag sollte in Italien erneut gestreikt werden. Boden- und Kabinenpersonal als auch Piloten wollten für mehrere Stunden die Arbeit niederlegen. Nun wurde der Streik abgesagt.

19.04.2017, 11:18 Uhr
Am Flughafen Rom-Fiumicino soll erneut gestreikt werden.
Foto: ADR

Für kommenden Freitag ist in Italien mit einem Generalstreik zu rechnen. Wie Check24 unter Berufung auf das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtet, wollen Fluglotsen der ENAV, das Airport-Bodenpersonal in Rom und Mailand sowie auch Piloten und Kabinenpersonal von Alitalia, Easyjet und Meridiana für mehrere Stunden die Arbeit niederlegen.

Dem Bericht zufolge wollen Mitarbeiter der Luftraumsicherung, der Airlines und das Bodenpersonal an den Flughäfen Rom-Fiumicino und Venedig von 10 bis 18 Uhr streiken. An den Flughäfen Mailand Malpensa und Rom Ciampino sowie beim Personal von Meridiana soll von 12 bis 17 Uhr gestreikt werden.

(Update) Wie mitterweile die europäische Organisation Eurocontrol mitteilt, hat die italienische Flugsicherung ihren Streik abgesagt. (MEF)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Aufbau von Transfergesellschaft zieht sich hin

Eine Transfergesellschaft könnte einige tausend Air-Berlin-Mitarbeiter vorübergehend von der Arbeitslosigkeit bewahren. Doch die Verantwortlichen suchen noch Geldgeber. Die Lufthansa will sich nicht beteiligen. mehr

 

Regionalflug
(0)

Flybe spricht Gewinnwarnung aus

Der britische Billigflieger hat mit dem harten Wettbewerb und hohen Wartungskosten zu kämpfen. Nach einer Gewinnwarnung stürzte die Aktie ab. mehr

 

Geschäftsreise-Anbieter
(0)

BCD Travel kauft in Polen zu

BCD Travel baut die Zahl der eigenen internationalen Niederlassungen aus. So hat die Geschäftsreise-Kette jetzt die langjährige Partneragentur in Polen übernommen. mehr

 

Neuer Account-Manager für Firmenkunden
(0)

LOT-Mannschaft in Deutschland wächst

Aitor Gamarra stößt neu zur LOT-Mannschaft in Deutschland. Er soll sich um das Firmenkunden-Geschäft kümmern. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media