ITB

(0)

Botswana wird Partnerland 2017

Der Binnenstaat im südlichen Afrika wird das nächste Partnerland der Reisemesse ITB in Berlin. Laut ITB-Chef David Ruetz sei Botswana das am besten gehütete Geheimnis Afrikas.

09.03.2016, 17:31 Uhr

Am Mittwoch unterschrieben der Tourismusminister des afrikanischen Landes, Tshekedi Khama II, und Christian Göke von der Messe Berlin einen entsprechenden Vertrag, wie die Messe mitteilte. Botswana sei das am besten gehütete Geheimnis Afrikas, sagte David Ruetz, Chef der ITB Berlin. In dem Staat im südlichen Afrika liegen zum Beispiel die Kalahari und das Okavango-Delta. Botswana wird die Eröffnungszeremonie der ITB am 7. März 2017 organisieren. Das diesjährige Partnerland sind die Malediven. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Flughafen Hannover
(0)

Sonntag ruht der Flugbetrieb

Der zweitgrößte Flughafen Norddeutschlands steht vor einem außergewöhnlichen Ereignis. Am kommenden Sonntag könnte der gesamte Betrieb für bis zu sieben Stunden ruhen. mehr

 

Neue Bahnlinie
(0)

Frankfurt–Mailand für 2018 geplant

Vom Jahr 2018 an soll es eine direkte Zugverbindung von Frankfurt am Main nach Mailand geben. Das sei so geplant, die nötigen Verträge aber noch nicht unterzeichnet. mehr

 

MH-370
(0)

Mögliche weitere Trümmerstücke gefunden

Erneut sind an Küsten tausende Kilometer vom vermuteten Absturzort der Malaysia-Airlines-Boeing mögliche Trümmerteile gefunden worden. Das Material wurde in Mosambik im südlichen Afrika und auf Mauritius im Indischen Ozean entdeckt. mehr

 

Deutsche Airports
(0)

April lief bescheiden

Verkehrszuwächse waren im vergangenen Monat an den deutschen Flughäfen die Ausnahme von der Regel. Nur sechs von 22 Airports waren im grünen Bereich. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media