Leser fragen – BizTravel antwortet

(0)

Dicker Flugnachbar: Geld zurück?

Anne K. hat gefragt: „Einer meiner Reisenden wurde auf seinem Sitz enorm eingequetscht, weil neben ihm ein sehr korpulenter Passagier saß. Muss man das hinnehmen?“

von Oliver Graue, 28.07.2017, 11:36 Uhr
Übergewichtiger Sitznachbar
Foto: Gettyimages

Nein, der Reisende kann von der Fluggesellschaft einen Teil des Flugpreises zurückverlangen. Das Amtsgericht Frankfurt entschied: Das Angebot der Airline ist mangelhaft, wenn der Passagier durch den übergewichtigen Fluggast eine nicht zu erwartende Einschränkung hinnehmen muss (Az: 31 C 4210/14 (17). Konkret ging es zwar darum, dass sich wegen des dicken Vordermanns dessen Sitz weiter zurückgebogen hatte. Nach Ansicht von Reiserechtlern dürfte dasselbe gelten, wenn ein korpulenter Passager seinen Nachbarn so sehr einengt, dass sich die Armlehne nicht nach unten drücken lässt. Die Airline musste 50 Prozent zurückzahlen.

Weitere Business Travel-Themen

Meetings & Events
(0)

Tagen im Grünen

Frischluft statt Klimaanlage, lässiges Polo statt Anzug und ab und zu der Stille zuhören: Für manche Tagungen, Seminare oder Firmen-Events eignet sich das Land besser als die Stadt. Weil es den Erfolg fördert. mehr

 

Adapter für die Geschäftsreise

13.12.2010 Dateigröße 879,20 KB Jetzt herunterladen

Nicht jeder Stecker passt in jede Steckdose. Hier eine Übersicht, welcher Adapter wo für Energie sorgt.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media