London

(0)

Nacht-U-Bahn kommt

Eigentlich sollte es ein nächtliches U-Bahn-Angebot schon seit Monaten geben. Aber die Angestellten hatten etwas dagegen und stellten sich quer. Im Hochsommer könnte es nun endlich doch klappen.

18.03.2016, 08:39 Uhr
Die Londoner U-Bahn soll ausgewählte Linien auch nachts bedienen.
Foto: TfL

Mit zehnmonatiger Verspätung soll im Sommer die erste Nacht-U-Bahn durch London rollen. „Gegen Ende Juli“ sollen fünf Tube-Linien in den Nächten zu Samstag und Sonntag durchfahren, sagte Bürgermeister Boris Johnson der Nachrichtenagentur PA am Donnerstag – das habe ihm jedenfalls die Nahverkehrsgesellschaft TfL so gesagt. Ursprünglich war der Start des Nacht-Services für vergangenen September geplant. Die Angestellten hatten jedoch mehrfach gestreikt, weil sie mit den veränderten Arbeitsbedingungen nicht einverstanden waren. Bisher müssen Nachtschwärmer in der britischen Hauptstadt etwa zwischen Mitternacht und 5.30 Uhr morgens den Bus nehmen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Wegen sexueller Übergriffe
(0)

Air India führt Sitzreihe für Frauen ein

Müssen Frauen auf Flügen in Indien vor sexuellen Übergriffen geschützt werden? Die indische Fluglinie Air India meint ja und verspricht, eine Sitzreihe für alleinreisende Frauen zu reservieren. mehr

 

Gambia
(0)

Vor Reisen ins Land wird gewarnt

Das Auswärtige Amt hat für Gambia eine Reisewarnung ausgesprochen und den Sicherheitshinweis für das westafrikanische Land damit verschärft. mehr

 

Neuer COO
(0)

Trainline erweitert Management-Team

Trainline ernennt Mark Brooker zum ersten Chief Operating Officer. Der neue COO verantwortet beim Vertriebsportal für Bahntickets die Bereiche Marketing und Produkt. mehr

 

Airbus-Chef (Update)
(0)

Fliegen ohne Piloten rückt näher

Vor einem weiteren Technologie-Schub sieht Airbus-Boss Tom Enders die Luftfahrt. Fliegen ohne Piloten komme auf kurz oder lang. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media