LOT

(0)

Drei Mal täglich ab Düsseldorf

Düsseldorf ist offenbar ein lukratives Pflaster für das polnische Star-Alliance-Mitglied. In Kürze wird deswegen auch die Frequenz auf die Strecke Düsseldorf–Warschau auf drei tägliche Dienste ausgeweitet.

05.02.2016, 12:01 Uhr
Die Route wird dreimal täglich mit Embraer-Jets bedient.
Foto: LOT

Erst seit kurzem fliegt LOT zwei Mal pro Tag zwischen Düsseldorf und Warschau – zum 4. April wird die Frequenz nun auf drei tägliche Flüge erhöht. Die Verbindung war erst im Januar wieder aufgenommen worden. Ab Warschau bietet LOT Anschlüsse etwa nach Beirut, Tokio, Larnaka, Vilnius, Kischinau (Moldau), Riga, Charkiw (Ukraine), Bukarest, Zagreb, Tallinn, Kiew, Minsk, Eriwan, Tiflis und Sofia. Innerhalb Polens bestehen Anschlüsse nach Danzig, Krakau, Rzeszow, Stettin, Posen, Breslau sowie Kattowitz.

Die Strecke wird dreimal täglich mit Embraer-Jets bedient (Abflug Düsseldorf um 07.45 Uhr, 10.15 Uhr und 19.50 Uhr). Angeboten werden Economy Class, Premium Economy und Business. (OG)

Weitere Business Travel-News

Ryanair
(0)

„Insolvenzantrag bereitet Übernahme durch Lufthansa vor“

Der irische Billigflieger Ryanair hat die Rettungsmaßnahmen für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin scharf kritisiert. mehr

 

Air Berlin
(0)

Flughafen Genf verlangt Vorauskasse oder Cash

Air Berlin muss am Flughafen in Genf nun für die Verrechnung von Landegebühren eine Vorauszahlung leisten. mehr

 

Air Berlin
(0)

Verbraucherschützer fordern Auszahlung von Entschädigungen

Der VZBV wiederholt seine Forderungen nach einem Insolvenzschutz für Flugkunden. Zudem müssten Entschädigungen für die zahlreichen Flugausfälle der vergangenen Wochen schnell überwiesen werden. mehr

 

Kreise
(0)

Etihad entzog Air Berlin am Freitag die Unterstützung

Der Insolvenzantrag der Fluggesellschaft Air Berlin hat sich offenbar in der vergangenen Woche abgezeichnet. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media