Lufthansa City Center

(0)

Michael Jost wird Leiter Online

Die Lufthansa City Center führen die Bereiche Online und Produkt zusammen. Leiter der neuen Sparte wird Michael Jost. Seine einzige neue Aufgabe bei dem Franchisesystem ist es nicht.

04.02.2016, 09:59 Uhr
Michael Jost
Foto: Lufthansa City Center

Die Lufthansa City Center (LCC) strukturieren die Geschäftsbereiche Online und Produkt um. Beide Sparten werden zusammengeführt. Die Leitung übernimmt Michael Jost.

In seiner Funktion verantwortet Jost nicht nur die Online-Kanäle des Reisebüro-Franchisesystems wie die zentrale Website www.LCC.de und das Internet-Konzept „LCC MyPage“ für die Franchisepartner, sondern auch das touristische Aktionsprodukt, das auf allen Kanälen – online wie stationär – vermarktet wird. Außerdem wurde Jost neben Frank Jäger zum weiteren Vorstand der LCC 24 AG, dem Online-Reisebüro der Lufthansa City Center, berufen.

Michael Jost verfügt über langjährige Erfahrung in der Touristik. Unter anderem war er als Geschäftsführer des Internet-Reisebüros Ferien.de, des Service-Portals Reisemeister sowie des Reiseveranstalters Transocean Kreuzfahrten tätig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

HRG
(0)

Neuer Name für Fußball-Joint-Venture

HRG ist der größte Reisedienstleister im deutschen Profi-Fußball. Auch mit Bayer 04 Leverkusen kooperiert man. Das gemeinsame Reisebüro wurde nun umbenannt. mehr

 

British Airways
(0)

Hilfe von Qatar Airways gesucht

Streiks eines Teils ihrer Kabinen-Crews treffen British Airways bislang nicht besonders. Doch demnächst muss auch der Oneworld-Partner Qatar Airways aushelfen. mehr

 

Planespotter
(0)

Flugzeug-Fans strömen zum G20-Gipfel

Planespotter scheuen keine Reise, um besondere Flugzeuge zu fotografieren. Zum G20-Gipfel versammelt sich die Szene am Hamburger Flughafenzaun. Es könnten mehrere Tausend werden. mehr

 

Flughafen Hamburg
(0)

Vertrag von Eggenschwiler verlängert

In die Phalanx der Flughafen-Chefs, die vorzeitig ihren Vertrag verlängert bekommen, reiht sich nun Michael Eggenschwiler in Hamburg ein. Er soll den Airport bis Ende 2022 führen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media