Lufthansa

(0)

Hilfe gegen arabische Airlines gefordert

Die arabischen Airlines ziehen die Passagiere an sich. Der Lufthansa-Aufsichtsratschef Mayrhuber sieht in diesem Wettbewerb nun die Politik in der Pflicht.

10.02.2014, 09:29 Uhr

Wolfgang Mayrhuber sagte dem „Spiegel“: „Dort werden Flughäfen, Flugsicherung und die Airlines aus einer Hand geführt und als strategisches Werkzeug benutzt, um anderswo Passagiere abzuziehen.“ Man müsse daher überlegen, wie man gegen diesen seiner Meinung nach ungleichen und unregulierten Wettbewerb vorgehe.

„Die Airlines vom Persischen Golf bestellen Flugzeuge in einer Größenordnung, wie es für Deutschland undenkbar wäre. Wo holen sie den Verkehr her? Klar, von uns - und dagegen werden wir uns wehren.“ Das könne die Lufthansa aber nicht allein: „Dafür brauchen wir auch politische Unterstützung in Form fairer Rahmenbedingungen.“ Falls sich die Lufthansa wegen des zunehmenden Konkurrenzkampfes aus Teilen der Welt zurückziehen müsse, habe dies große Auswirkungen auf die deutsche Exportindustrie oder den Tourismus, so Mayrhuber.

Weitere Business Travel-News

Minden – Amsterdam
(0)

Bahnstrecke nach Unfall gesperrt

Das Unglück in Melle führt dazu, dass die Zugverbindung von Minden über Osnabrück nach Holland gesperrt ist. Der Fernverkehr wird großräumig umgeleitet; es sollten Verspätungen eingeplant werden. mehr

 

American Express Global Business Travel
(0)

„Wir wollen weltweit wachsen“

Die Geschäftsreisebranche kämpft mit zahlreichen Herausforderungen. Für den neuen Chef von American Express Global Business Travel, Doug Anderson, kein Grund zur Bescheidenheit. Er will mit dem Dienstleister weltweit expandieren. mehr

 

Flughafen BER
(0)

Ex-Bereichsleiter hat Schmiergeld genommen

Ein angeklagter Ex-Prokurist der Flughafengesellschaft des Hauptstadtairports BER steht nun in Cottbus vor Gericht. Er hat heute zugegeben, von einem früheren Mitarbeiter einer Auftragsfirma Bestechungsgeld entgegengenommen zu haben. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Lokführer läßt Halt in Freiburg aus

Auf Weg von Basel nach Köln hat ein ICE-Lokführer den ersten Halt am Freiburger Hauptbahnhof ausgelassen und zahlreiche Reisende am Bahnsteig stehen gelassen. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media