Mein Fernbus Flixbus

(0)

Kehrt Köln in Fahrplan zurück?

Seit Ende Oktober dürfen Fernbusse nicht mehr die Kölner Innenstadt ansteuern. Damals kehrte der Branchenführer der Stadt ganz den Rücken. Nun gibt es offenbar neue Bewegung in dem Thema.

30.12.2015, 10:49 Uhr

Wie das Studio Köln vom WDR berichtet, verhandelt der Fernbus-Gigant Mein Fernbus Flixbus mit der Stadt Köln darüber, „ob seine Busse in Zukunft auf einem Privatgrundstück nahe der Innenstadt halten dürfen“. Die Verlagerung der Fernbus-Haltepunkte vom Hauptbahnhof (Breslauer Platz) und Köln-Deutz (Gummersbacher Straße) an den neuen Busbahnhof am Köln Bonn Airport hatte Mein Fernbus Flixbus mit der Abwanderung aus der Millionenmetropole in die nächste Großstadt – Leverkusen – beantwortet. Doch diese Abwanderung strafen offenbar die Fahrgäste ab. Der WDR berichtet, dass die Fahrgastzahlen nach Leverkusen weit hinter den Erwartungen des Unternehmens zurückgeblieben seien. (LS)

Weitere Business Travel-News

BCD Travel
(0)

Verstärktes Engagement in China

Die Geschäftsreise-Kette BCD Travel übernimmt die Mehrheit an einem bisherigen Joint Venture in China. Für CEO John Synder ist dies Beleg der offensiven Aquisitionsstrategie des Dienstleisters. mehr

 

Schrumpfkurs
(0)

Air Berlin verkleinert sich radikal

Über nur noch 75 Maschinen soll die Gesellschaft künftig verfügen. 40 Flugzeuge gehen an Lufthansa, außerdem wird das touristische Geschäft ausgelagert. Rund 1200 Jobs fallen weg. mehr

 

Katar
(0)

Großzügigere Regeln für Transit-Visa

Katar will seine Position als Stop-over-Ziel verbessern. Dafür wurden nun die Regeln für Transit-Visa überarbeitet und erleichtert. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

EVG fordert bis zu 7 Prozent mehr Gehalt

Die größte Eisenbahner-Gewerkschaft stellt harte Forderungen für die Beschäftigten der DB. Dabei sollen diese die Wahl haben, ob sie eine maximale Lohnerhöhung, mehr Freizeit oder mehr Urlaub haben wollen. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media