Miami

(0)

Norovirus auf Majesty of the Seas

Auf einem Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean sind mehr als 60 Passagiere erkrankt. Auch zwei Crewmitglieder mussten behandelt werden.

20.01.2014, 09:41 Uhr
Die Majesty of the Seas
Foto: Michel Verdure/RCI

Rund 60 der mehr als 2.500 Passagiere an Bord des Royal-Caribbean-Kreuzfahrtschiffs Majesty of the Seas sind offenbar am Norovirus erkrankt. Das melden mehrere US-amerikanische Medien. Demnach brach die Massenerkrankung während einer fünftägigen Bahamas-Rundreise aus. Auch zwei der 800 Crewmitglieder sollen erkrankt sein.

Die Erkrankten wurden auf dem Schiff medizinisch versorgt, so ein Sprecher von Royal Caribbean. Die Majesty of the Seas hatte am Freitag im Hafen von Miami festgemacht. Das Schiff wurde während des Aufenthalts gereinigt und desinfiziert.

Weitere Business Travel-News

Vietnam Airlines
(0)

Höhere Frequenzen und neuer Airbus

Vom 2. Januar 2018 an setzt Vietnam Airlines den A-350 zwischen Frankfurt und Hanoi beziehungsweise Saigon ein. Statt wie bislang neunmal wird die Airline dann zehnmal nach Vietnam fliegen. mehr

 

Airline-Bündnis
(0)

Lufthansa und Cathay starten Kooperation

Mit Lufthansa und Cathay Pacific arbeiten zukünftig zwei Airline-Gruppen zusammen, die konkurrierenden Allianzen angehören. Sie starten ein Codesharing und verknüpfen ihre Vielfliegerprogramme. mehr

 

Fünf neue Ziele
(0)

Euro Airport floriert

Biarritz, Dubrovnik, Jersey, Sylt und Osijek: So heißen die neuen Ziele von Wizz Air ab dem Euro Airport Basel-Mulhouse-Freiburg. mehr

 

Neue Route
(0)

Wow Air fliegt nach Chicago

Es ist bereits das zehnte Nordamerika-Ziel des isländischen Billigfliegers: Zum Hochsommer bedient Wow Air auch Chicago. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media