Moskau-Zug

(0)

Russische Bahn erkennt Interrail an

Passinhaber, die mit dem Zug der Russischen Eisenbahn zwischen Bahnhöfen in Deutschland und Frankreich unterwegs sind, erhalten künftig Ermäßigungen auf den Fahrpreis.

18.12.2015, 16:38 Uhr

Die Föderale Passagiergesellschaft FPK, ein Tochterunternehmen der Russischen Eisenbahn RZD, hat sich dem System von Vergünstigungen mit dem Interrail- und Eurail-Pass angeschlossen. Wie die RZD mitteilt, gelten für Fahrten zwischen Bahnstationen in Deutschland und Frankreich, darunter auch für Fahrten innerhalb der beiden Länder, mit dem internationalen Zug Nr. 23/24-452/453 (Moskau–Paris) nun die entsprechenden Sondertarife.

Interrail-Inhaber erhalten eine Ermäßigung von 15 Prozent auf den Fahrpreis, bei Eurail sind es 10 Prozent. Die Pässe müssen an der Kasse vorgelegt werden.

Diese Ermäßigungen würden zusätzlich zu anderen Rabatten gewährt, die Frühbuchern zugutekommen oder für bestimmte Plätze im Waggon gelten. Insgesamt seien auf diese Weise Vergünstigungen von 23 bis 27 Prozent zu erzielen. (OG)

Weitere Business Travel-News

Günstigere Tickets
(0)

Eurowings bietet gestrandeten AB-Kunden Heimflüge

Die Lufthansa-Tochter Eurowings will nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin am 27. Oktober gestrandeten Passagieren günstigere Rückflugtickets anbieten. Es gelten aber einige Voraussetzungen. mehr

 

Frankfurter Flughafen
(0)

Fraport testet selbstfahrende Shuttles

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Versicherung R+V testen den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen. Zwei Kleinbusse werden im Shuttle-Verkehr zwischen Terminal 1 und Terminal 2 unterwegs sein. mehr

 

EU-Gutachter
(0)

Kunde kann in Deutschland spanische Airline verklagen

Wer in Deutschland einen Flug bucht, kann einem EU-Gutachter zufolge hier auch seine Rechte einklagen – auch gegen ausländische Fluggesellschaften, die eine Teilstrecke der Verbindung abgewickelt haben. mehr

 

Exklusive Verhandlungen beendet
(0)

Air Berlin mit Easyjet noch immer nicht einig

Bei den Verkaufsverhandlungen zu Air Berlin könnten angesichts zäher Gespräche mit Easyjet nun weitere Bieter ins Spiel kommen. Ob eine Einigung mit Easyjet noch möglich ist, soll das Wochenende zeigen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media