Münster Osnabrück

(0)

Lufthansa stockt Zubringer auf

Das Flugkapazität zwischen Münster und München wächst zum Winter kräftig. Die Lufthansa will zu ihrem südlichen Drehkreuz größere Jets einsetzen.

30.05.2017, 11:22 Uhr
Für den Flughafen Münster Osnabrück sind Lufthansa-Dienste nach München die wichtigste Verbindung.
Foto: FMO

Bislang verkehren zwischen dem Flughafen Münster Osnabrück und München vor allem kleinere Jets der Lufthansa City Line. Doch das wird sich mit Beginn des Winterflugplans am 29. Oktober ändern. Durch den Einsatz größerer Maschinen, insbesondere Airbus A-319 (138 Sitze) und A-320 (168 Sitze), soll die Sitzkapazität zu dem Hub um etwa ein Viertel steigen.

Für den Flughafen Münster Osnabrück ist die München-Strecke schon seit längerem die aufkommensstärkste Verbindung. Allein 2016 nutzten 225.000 Fluggäste diese Verbindung. Über das südliche Drehkreuz der Lufthansa lassen sich mehr als 150 Destinationen weltweit erreichen. Wöchentlich soll es auch in der kommenden Wintersaison jeweils 32 Flüge dorthin ab Münster geben – bis zu fünf am Tag. (LS)

Weitere Business Travel-News

Marseille-Attacke
(0)

Auto rast in Bushaltestelle

Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona fährt in Marseille ein Auto in eine Bushaltestelle, ein Mensch stirbt. Noch sind die Hintergründe völlig unklar. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

LKW kollidiert mit Airbus A-380

Der LKW-Fahrer kam ins Krankenhaus. Für Lufthansa ergibt sich ein Schaden von 1,5 Mio. Euro, da eines der Triebwerke stark beschädigt wurde. mehr

 

Strategisches MICE Management
(0)

Aloom kooperiert mit Swiss Sales

Erfolg für Aloom-Boss Peter Friedhofen: Der deutsche MICE-Technikanbieter steht nun auch schweizerischen und österreichischen Veranstaltungsplanern zur Verfügung. mehr

 

Air-Berlin-Insolvenz
(0)

„Umbuchen und viel abfliegen!“

Reiserechtsspezialist Prof. Hans-Josef Vogel rät Passagieren, die bereits langfristig Tickets für Air Berlin erworben haben, diese möglichst schnell zu nutzen. Gesammelte Topbonus-Meilen lassen sich derzeit nicht mehr einlösen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media