Air Berlin

(0)

Neue Frau im Bereichsvorstand

CEO Hartmut Mehdorn schafft einen neuen Bereichsvorstand Human Resources, den Martina Niemann übernimmt.

20.01.2012, 09:05 Uhr

Martina Niemann (47) startet am 15. Februar 2012 bei Air Berlin. In ihrer Funktion als Chief Human Resources Officer (CHO) verantwortet sie den gesamten Personalbereich der Air-Berlin-Gruppe. „Durch die Schaffung eines neuen Bereichsvorstandsressorts Human Resources wollen wir die Personalarbeit bei Air Berlin verstärken. Martina Niemann ist eine ausgewiesene Expertin mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet“, so Mehdorn.

Niemann kommt von der Deutschen Bahn, wo sie seit 1995 verschiedene Führungspositionen ausfüllte. Sie war zunächst verantwortlich für das Personalcontrolling, dann für die Personalsteuerung und den Konzernarbeitsmarkt.

Zuletzt war die Diplom-Volkswirtin Bereichsleiterin Vergütungs- und Sozialpolitik des Konzerns und damit in Tarifverhandlungen verantwortlich eingebunden. Ihre berufliche Karriere startete sie als Managerin bei einer Kapitalbeteiligungsgesellschaft. Sie arbeitete zwei Jahre bei Lufthansa und wechselte dann als Leiterin Controlling für die Reisebüros in den Kaufhof-Konzern. Martina Niemann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weitere Business Travel-News

Neiddebatte
(0)

Verdi-Chef kritisiert CEO-Privilegien

Auch Verdi-Chef Frank Bsirske hat das abgesicherte Gehalt von Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann scharf kritisiert. mehr

 

Luxus-Hotellerie
(0)

Kempinski investiert im Nahen Osten

Kempinski Hotels will im kommenden Jahr mehrere neue Häuser im Oman, den Emiraten und Saudi-Arabien eröffnen. Die Hotelkette spricht von einer „langfristigen Version“. Ein Haus muss weichen. mehr

 

Job-Börse
(0)

Berlin an Air-Berlin-Mitarbeitern interessiert

Die Berliner Verwaltung ist weiter daran interessiert, Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin einzustellen. mehr

 

Fürstlicher Abflug
(0)

Empörung über Millionen für Air-Berlin-Chef

Die Fluggesellschaft mit den Schokoherzen hat offenbar auch ein Herz für ihre Chefs. Der absehbare goldene Handschlag empört Politiker, denn tausende Beschäftigte von Air Berlin fürchten um ihren Job. Was ist dran an den Vorwürfen? mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media