Paris (Update)

(0)

Soldaten von Fahrzeug erfasst

In einem Pariser Vorort wurden mehrere Soldaten von einem Fahrzeug erfasst und verletzt. Der Fahrer soll absichtlich gehandelt haben. Die Hintergründe sind noch unklar.

09.08.2017, 09:52 Uhr

Medienberichten zufolge wurden zwei Menschen schwer verletzt, vier weitere leicht. Der Fahrer sei mit dem Auto geflohen. Derzeit suche die Polizei in dem Vorort Levallois-Perret nach dem verdächtigen Fahrzeug. Bürgermeister Patrick Balkany sagte laut einem Fernsehbericht, er habe keinen Zweifel daran, dass der Fahrer absichtlich gehandelt habe. Der Mann habe gewartet, bis die Soldaten aus der Kaserne kommen und sei dann mit dem Auto sehr schnell auf die Soldaten zugerast.

In Frankreich hatte es in der Vergangenheit mehrere Anschläge gegeben. Am Sonntag war zuletzt der Eiffelturm in Paris wegen eines bewaffneten Mannes vorzeitig geräumt worden. (ASC)

Weitere Business Travel-News

Eurowings-CEO Thorsten Dirks
(0)

„Der Winter wird strubbelig“

Nach dem Vertragsabschluss mit Air Berlin steht Eurowings vor einem großen Wachstumssprung. Erstmals meldet sich nun auch deren CEO Thorsten Dirks, gleichzeitig Lufthansa-Vorstand, zu Wort. Wunder dürfen die Kunden wohl nicht von ihm erwarten: „Der Winter wird strubbelig“, so Dirks. mehr

 

Transfergesellschaft für Airberliner
(0)

Minister nennt Bedingung

Nun kann sich auch das Bundesland Nordrhein-Westfalen eine Beteiligung an einer Transfergesellschaft für Mitarbeiter der Air Berlin vorstellen. Es wird dafür nur eine große Hürde genannt. mehr

 

Investitionsstau in Athen
(0)

Riesenprojekt am alten Flughafen verschleppt

Griechenland braucht dringend Investitionen. Doch wer Geld in die Hand nehmen will, sieht sich mit Hindernissen konfrontiert. Aktuelles Beispiel: Das Gelände des alten Athener Flughafens. mehr

 

Neue BizTravel
(0)

In der Ruhe liegt die Kraft

Wer jetzt digital kein Gas gibt, der wird nicht überleben – das zumindest wird vielfach behauptet. Stimmt aber nicht, sagen Branchenexperten. Wer ruhig und nicht überstürzt handelt, ist besser dran. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media