Bangkok

(0)

Passagiere benötigen mehr Zeit

Wegen Sanierungsarbeiten wird eine der Bahnen auf dem Flughafen von Bangkok zeitweise geschlossen. Dadurch können sich Flugzeiten ändern.

29.06.2012, 13:46 Uhr
Auf dem Flughafen Bangkok Suvamaghumi kommt es zeitweise zu Engpässen.
Foto: AOT

Eine der Startbahnen des Suvarnabhumi Bangkok International Airport wird bis 10. August 2012 teilweise für Wartungsarbeiten geschlossen. Dadurch kommt es bei Starts und Landungen zu Verzögerungen von 20 bis 45 Minuten. Thai Airways International empfiehlt seinen Passagieren deshalb in dieser Zeit einen Puffer von mindestens 80 Minuten zwischen der geplanten Ankunft und dem jeweiligen Anschlussflug einzuplanen. Samstags, insbesondere zur Stoßzeit zwischen 19 und 21 Uhr, ist mit Verspätungen von bis zu 75 Minuten zu rechnen, teilt Thai Airways mit.

Passagiere oder ihre Reisebüros, die für diesen Zeitraum Flüge mit Anschlussverbindung ab Bangkok gebucht haben, so die Anschlusszeiten zu überprüfen. Thai Airways bietet Hilfe bei notwendigen Umbuchungen an.

In der zweiten Jahreshälfte 2012 soll Bangkoks alter Flughafen Don Muang wieder in Betrieb genommen werden, um den Airport Suvarnabhumi zu entlasten. Dort sollen beispielsweise Inlandsflüge und Billigflieger angesiedelt werden. Allerdings betont Thai Airways, dass alle ihre Flüge weiterhin ausschließlich über Suvarnabhumi Bangkok International Airport operieren wird.

Weitere Business Travel-News

Mit dem Auto ins EU-Ausland
(0)

Diese neuen Regeln sollte man kennen

Die großen Ferien stehen bevor, und damit beginnt für viele die große Fahrt. Doch wer mit dem Auto verreist, sollte die Regeln kennen. Was in der Heimat oft noch recht einfach ist, wirft im benachbarten Ausland schnell Fragen auf – besonders, wenn es neue Regeln sind. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Neue Mobilitätslösungen gesucht

Die Mobilitätsangebote werden immer vielfältiger. Wie diese im beruflichen Umfeld sinnvoll kombiniert werden können, auch um Mitarbeiter zu binden, will jetzt die DB untersuchen. Partner bei dem Projekt sind die Hochschule Heilbronn und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung. mehr

 

Emirates Airline/Fly Dubai
(0)

Carrier sollen kooperieren

Die beiden größten staatlichen Fluggesellschaften des Emirates Dubai kommen sich näher. Der Billigflieger Fly Dubai soll mit der Full Service Airline Emirates künftig kooperieren. mehr

 

Bahn-Portal
(0)

Trainline verkauft Länder-Tickets

Trainline integriert Regionalangebote der Deutschen Bahn ins System. Länder-Tickets sowie das Wochenend-Ticket lassen sich nun über die App und Website des Portals buchen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media