Qixxit

(0)

Mobilitätsportal mit direkter Buchung

Nutzer können in der Mobilitäts-App Qixxit erstmals Fahrkarten der Deutschen Bahn direkt buchen. Die Buchungsfunktion für weitere Verkehrsträger auf der Vergleichsplattform soll folgen.

17.09.2015, 12:31 Uhr
Weiterentwicklung: Der Verkehrsmittelvergleich von Qixxit integriert nun auch erste Buchungsfunktionen.
Foto: www.qixxit.de

Ob Flugzeug, Bahn, Nahverkehr, Mietwagen, Carsharing oder Leihfahrrad – das Mobilitätsportal Qixxit zeigt an, wie und mit welchen Verkehrsmitteln Reisende am besten an ihr Ziel kommen. Bislang war eine direkte Buchung der einzelnen Transportmittel über die Plattform nicht möglich. Nutzer wurden auf die jeweiligen Websites der einzelnen Anbieter weitergeleitet. Nun können zumindest Bahnfahrkarten direkt auf Qixxit gebucht werden.

Dass zunächst die Buchungsfunktion für DB-Fahrkarten integriert wird, überrascht nicht. Schließlich ist Qixxit ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn. „Die Integration der Buchungsfunktion ist der konsequente erste Schritt in der Weiterentwicklung der App“, sagt Friederike Aulhorn, Leiterin von Qixxit. Ziel sei es, auch die Buchung anderer integrierter Verkehrsmittel direkt in der Anwendung zu ermöglichen.

Ausgenommen von der Bahn-Direktbuchung via Qixxit-App sind zunächst Länder-Tickets, Fahrkarten für den Nahverkehr sowie Tickets für den City Night Line. Hier werden die Nutzer wie bisher zum mobilen Angebot der DB weitergeleitet.

Für die kommenden Releases der App sind unter anderem Sitzplatzreservierungen in der 1. Klasse und individualisierbare Nutzerprofile geplant. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Egypt Air
(0)

Ausländische Firmen helfen bei Suche nach Flugschreiber

Ausländische Firmen helfen bei der Suche nach dem verschollenen Flugschreiber und dem Stimmrekorder der abgestürzten Maschine. Die ägyptische Untersuchungskommission hat eine italienische sowie eine französische Firma angeheuert. mehr

 

Lufthansa Private Jet
(0)

Weiter mit Netjets unterwegs

Seit elf Jahren bietet die Lufthansa ihren Private-Jet-Service an. Partner für das Premium-Flugangebot ist Netjets. Die Zusammenarbeit wird nun um mehrere Jahre verlängert. mehr

 

Wizz Air
(0)

Billigflieger verspürt Rückenwind

Die vor allem in Osteuropa starke Wizz Air wächst weiter mit zweistelligen Zuwachsraten. Nur der Reingewinn kann da nicht ganz mithalten. mehr

 

Etihad Airways Partner
(0)

Geldsegen dank neuer Anleihe

Die Allianz um Etihad Airways, die Etihad Airways Partner, hat am Finanzmarkt erfolgreich Geld einsammeln können. Insgesamt erzielte sie 500 Mio. US-Dollar, umgerechnet gut 450 Mio. Euro. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media