Qixxit

(0)

Mobilitätsportal mit direkter Buchung

Nutzer können in der Mobilitäts-App Qixxit erstmals Fahrkarten der Deutschen Bahn direkt buchen. Die Buchungsfunktion für weitere Verkehrsträger auf der Vergleichsplattform soll folgen.

17.09.2015, 12:31 Uhr
Weiterentwicklung: Der Verkehrsmittelvergleich von Qixxit integriert nun auch erste Buchungsfunktionen.
Foto: www.qixxit.de

Ob Flugzeug, Bahn, Nahverkehr, Mietwagen, Carsharing oder Leihfahrrad – das Mobilitätsportal Qixxit zeigt an, wie und mit welchen Verkehrsmitteln Reisende am besten an ihr Ziel kommen. Bislang war eine direkte Buchung der einzelnen Transportmittel über die Plattform nicht möglich. Nutzer wurden auf die jeweiligen Websites der einzelnen Anbieter weitergeleitet. Nun können zumindest Bahnfahrkarten direkt auf Qixxit gebucht werden.

Dass zunächst die Buchungsfunktion für DB-Fahrkarten integriert wird, überrascht nicht. Schließlich ist Qixxit ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn. „Die Integration der Buchungsfunktion ist der konsequente erste Schritt in der Weiterentwicklung der App“, sagt Friederike Aulhorn, Leiterin von Qixxit. Ziel sei es, auch die Buchung anderer integrierter Verkehrsmittel direkt in der Anwendung zu ermöglichen.

Ausgenommen von der Bahn-Direktbuchung via Qixxit-App sind zunächst Länder-Tickets, Fahrkarten für den Nahverkehr sowie Tickets für den City Night Line. Hier werden die Nutzer wie bisher zum mobilen Angebot der DB weitergeleitet.

Für die kommenden Releases der App sind unter anderem Sitzplatzreservierungen in der 1. Klasse und individualisierbare Nutzerprofile geplant. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Mit dem Auto ins EU-Ausland
(0)

Diese neuen Regeln sollte man kennen

Die großen Ferien stehen bevor, und damit beginnt für viele die große Fahrt. Doch wer mit dem Auto verreist, sollte die Regeln kennen. Was in der Heimat oft noch recht einfach ist, wirft im benachbarten Ausland schnell Fragen auf – besonders, wenn es neue Regeln sind. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Neue Mobilitätslösungen gesucht

Die Mobilitätsangebote werden immer vielfältiger. Wie diese im beruflichen Umfeld sinnvoll kombiniert werden können, auch um Mitarbeiter zu binden, will jetzt die DB untersuchen. Partner bei dem Projekt sind die Hochschule Heilbronn und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung. mehr

 

Emirates Airline/Fly Dubai
(0)

Carrier sollen kooperieren

Die beiden größten staatlichen Fluggesellschaften des Emirates Dubai kommen sich näher. Der Billigflieger Fly Dubai soll mit der Full Service Airline Emirates künftig kooperieren. mehr

 

Bahn-Portal
(0)

Trainline verkauft Länder-Tickets

Trainline integriert Regionalangebote der Deutschen Bahn ins System. Länder-Tickets sowie das Wochenend-Ticket lassen sich nun über die App und Website des Portals buchen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media