Russland

(0)

Mehr Zeit für Geschäftsvisa einplanen

Eine Expressbearbeitung oder die Visumsausstellung am selben Tag ist nur noch mit ministerieller Erlaubnis möglich. Das sind in der Regel sechs bis zehn Tage.

12.09.2017, 18:00 Uhr

Geschäftsreisevisa für Russland sind damit nur noch im Rahmen der Standardbearbeitung zu haben. Für diese reichen Firmeneinladungen. Die Bearbeitungszeiten betragen in Berlin sechs Werktage, in Frankfurt sind es etwa zehn. Touristische Visa seien von der Neuregelung nicht betroffen. Firmen, die über private Visumsagenturen gehen, könnten gegebenenfalls unter der Standardbearbeitungszeit bleiben.

„Da das Visavolumen in Richtung Russland ohnehin gesunken ist, vermuten wir nicht, dass dadurch versucht wird, Annahmestellen und Konsulate zu entlasten“, so Alexander Langhans, Chef der Agentur Visumpoint. Der Grund könne vielmehr politischer Natur sein: Die Sanktionen gegen Russland wurden zuletzt auf Drängen Deutschlands verschärft. Zudem böten auch die deutschen Konsulate keine Expressbearbeitung für Visa für russische Staatsbürger an. (OG)

Weitere Business Travel-News

Nach Air-Berlin-Pleite
(0)

Reisende steigen auf Deutsche Bahn um

Nach der Air-Berlin-Insolvenz sind die Flugpreise auf innerdeutschen Strecken gestiegen. Davon profitiert vor allem die Deutsche Bahn. mehr

 

Produkterweiterung
(0)

Thomas Cook schafft neue Finanzservices

Mit Thomas Cook Money steigt der Touristikkonzern wieder in den Vertrieb von Finanzprodukten ein. Anthony Mooney soll die Kunden mit den Services enger binden. mehr

 

Ermittlungen
(0)

Brandschutz am Airport Köln kritisiert

Hat die Bauaufsicht der Stadt Köln im Falle des Flughafens versagt? Gravierende Mängel beim Brandschutz sollen über Jahre nicht behoben worden sein. mehr

 

Air Berlin
(0)

Winkelmann verteidigt sein Gehalt

Die Angriffe auf seine Person haben Thomas Winkelmann „sprachlos“ werden lassen. Er war als „Manager mit dem goldenen Fallschirm“ bezeichnet worden. Der CEO der insolventen Air Berlin verteidigt sein Bezahlung. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media