Schwarzwald

(0)

Höllentalbahn blockiert

Ein Erdrutsch hat den Bahnverkehr auf einem Abschnitt der Höllentalbahn im Schwarzwald in der Nacht zum Freitag zum Erliegen gebracht. Die Bahnstrecke bleibt erst einmal gesperrt.

29.01.2016, 08:36 Uhr

Geröll auf mehreren Metern Länge war aus einem Hang oberhalb der Bahnstrecke nahe Buchenbach abgerutscht, wie die Polizei mitteilte. Ein Lokführer meldete der Notfallleitstelle der Bahn, dass er dem Erdrutsch mit dem Zug gerade noch entkommen sei. Die Bundespolizei stellte fest, dass „Felsbrocken in der Größenordnung eines Kleinwagens“ auf die Bahnstrecke zu stürzen drohten. Auch zwei Wohnhäuser waren in der Falllinie und mussten evakuiert werden. Die Strecke wurde für Züge gesperrt, ein Ersatzverkehr sollte eingerichtet werden. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Emirates | Turkish Airlines
(0)

Laptops bis zum Boarding nutzen

Auf die Verbannung von größeren Elektronikgeräten seitens der USA und Großbritanniens auf bestimmten Flugstrecken, reagieren nun die ersten beiden Carrier. Sie kündigen einen neuen Service an, um die Folgen des Banns zu minimieren. mehr

 

Germanwings-Absturz
(0)

Gedenkskulptur für Opfer enthüllt

Direkt am Absturzort des Germanwings-Jets in den französischen Alpen soll eine Gedenkskulptur aufgestellt werden. Das Kunstwerk wurde nun vor Angehörigen auf einer Gedenkfeier enthüllt. mehr

 

Mexikanischer Drogenkrieg
(0)

Holland America Line streicht Acapulco

Zu gefährlich: Acapulco wird nicht mehr von Schiffen der Holland America Line angesteuert. Denn die Küstenstadt ist vom Drogenkrieg in Mexiko besonders stark betroffen. mehr

 

Cockpit-Sicherheit
(0)

Vier-Augen-Prinzip auf dem Prüfstand

Das kurz nach dem Germanwings-Absturz eingeführte Vier-Augen-Prinzip im Flugzeug-Cockpit steht bei den größeren deutschen Airlines auf dem Prüfstand. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media