Sex-Übergriffe

(0)

Kölns Polizeipräsident gefeuert

Wolfgang Albers soll über die Ereignisse in der Silvesternacht geschwiegen und anschließend falsch informiert haben. Auch die Gewerkschaft übte massiv Kritik an dem 60-Jährigen.

08.01.2016, 17:00 Uhr

Wie berichtet waren in der Silvesternacht junge Frauen massiv belästigt und beklaut worden. Inzwischen liegen rund 200 Anzeigen vor. Weil es sich bei den Tätern mutmaßlich nicht um Deutsche und möglicherweise sogar um Flüchtlinge gehandelt hat, soll der Kölner Polizeipräsident Informationen zurückgehalten haben.

Am Neujahrsmorgen hatte er mitgeteilt, die Nacht sei „weitgehend friedlich und entspannt“ verlaufen. Außerdem soll er nach neuen Informationen bereits in der Nacht aus Duisburg Verstärkungsangebote für den Einsatz, den er erst später einräumte, erhalten haben. Diese habe er abgelehnt.

Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) versetzte Albers daher nun in den einstweiligen Ruhestand. (OG)

Weitere Business Travel-News

Korean Air
(0)

Strafgebühr für No-Shows

Passagiere, die ihren gebuchten Flug nicht antreten, zahlen künftig 120 US-Dollar Strafe. Das gilt nicht, wenn sie vorher rechtmäßig stornieren. mehr

 

BTW
(0)

Merkel beim Tourismusgipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zum Gipfel des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW). Außerdem geht um es den interkulturellen Dialog und Digitalisierung. mehr

 

Hotellerie
(0)

Millionenspritze für Dorint

Die Hotelkette Dorint will ihre verlustreichen Häuser in Amsterdam, Neuss und Potsdam abstoßen. Laut Medienberichten will will Miteigentümer Dirk Iserlohe außerdem 60 Millionen Euro für eine neue Gesellschaft einsammeln. mehr

 

Finanzen und Beteiligung
(0)

Dobrindts Verkehrswegeplan in der Kritik

270 Milliarden Euro: So viel will die Bundesregierung bis 2030 in Straßen, Schienen und Wasserwege stecken. Von Umweltschützern und der Opposition gibt es viel Gegenwind für Verkehrsminister Dobrindt. Es geht ihnen um Grundsätzliches. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media