Singapur

(0)

SIA verlängert Stopover-Programm

Eines der renommiertesten Stopover-Angebote geht in die erneute Verlängerung. So erhalten Reisende weitere zwölf Monate Vergünstigungen in Singapur.

04.03.2014, 18:37 Uhr
Der Tourismus nach Singapur profitiert seit Jahrzehnten von SIA Stopover Program.
Foto: Wikipedia

Das beliebte „Singapore Stopover Holiday Program“ der Singapore Airlines ist nun auch für Buchungen bis zum 31. März 2015 offen. Für Gäste der SIA, die ihre Reise in Deutschland beginnen, können vergünstigte Übernachtungen in 38 Hotels des Stadtstaates in acht Kategorien zu besonders niedrigen Preisen gebucht werden. Dabei gibt es die günstigste Hotelnacht im Doppelzimmer bereits ab 13 Euro pro Person (Basic Singapore Stopover Holiday) beziehungsweise ab 23 Euro (Singapore Stopover Holiday).

Buchbar sind die niedrigen Stopover-Angebote noch bis zum 30. September dieses Jahres.

Weitere Business Travel-News

Hamburg Süd
(0)

Reiseagentur von Verkaufsplänen betroffen

Die Reederei Hamburg Süd, zu der auch die gleichnamige Reiseagentur gehört, wird an die dänische Maersk-Gruppe verkauft. Wie es mit dem Reisebüro weitergeht, ist offen. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

Lufthansa kritisiert neue Entgeltverordung

Die veränderte Gebührenordung für den Flughafen Frankfurt bevorteile Newcomer weiterhin unangemessen. So lautet die Kritik von Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister auf die Entscheidung des hessischen Wirtschaftsministers. mehr

 

Fraport
(0)

Ryanair erhält weniger Vorteile in Frankfurt

Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat die großen Rabatt-Vorteile für neue Airlines auf dem Frankfurter Flughafen gekippt. Rabatte gibt es nun für alle Airlines. mehr

 

Flixbus
(0)

Fernbus-Anbieter entdeckt Wirtschaftlichkeit

Bisher ist die junge Branche um Marktführer Flixbus hauptsächlich für extrem niedrige Preise und fehlende Gewinnmargen bekannt. Das könnte sich laut Medienberichten bald ändern. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media