Singapur

(0)

SIA verlängert Stopover-Programm

Eines der renommiertesten Stopover-Angebote geht in die erneute Verlängerung. So erhalten Reisende weitere zwölf Monate Vergünstigungen in Singapur.

04.03.2014, 18:37 Uhr
Der Tourismus nach Singapur profitiert seit Jahrzehnten von SIA Stopover Program.
Foto: Wikipedia

Das beliebte „Singapore Stopover Holiday Program“ der Singapore Airlines ist nun auch für Buchungen bis zum 31. März 2015 offen. Für Gäste der SIA, die ihre Reise in Deutschland beginnen, können vergünstigte Übernachtungen in 38 Hotels des Stadtstaates in acht Kategorien zu besonders niedrigen Preisen gebucht werden. Dabei gibt es die günstigste Hotelnacht im Doppelzimmer bereits ab 13 Euro pro Person (Basic Singapore Stopover Holiday) beziehungsweise ab 23 Euro (Singapore Stopover Holiday).

Buchbar sind die niedrigen Stopover-Angebote noch bis zum 30. September dieses Jahres.

Weitere Business Travel-News

Korean Air
(0)

Strafgebühr für No-Shows

Passagiere, die ihren gebuchten Flug nicht antreten, zahlen künftig 120 US-Dollar Strafe. Das gilt nicht, wenn sie vorher rechtmäßig stornieren. mehr

 

BTW
(0)

Merkel beim Tourismusgipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zum Gipfel des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW). Außerdem geht um es den interkulturellen Dialog und Digitalisierung. mehr

 

Hotellerie
(0)

Millionenspritze für Dorint

Die Hotelkette Dorint will ihre verlustreichen Häuser in Amsterdam, Neuss und Potsdam abstoßen. Laut Medienberichten will will Miteigentümer Dirk Iserlohe außerdem 60 Millionen Euro für eine neue Gesellschaft einsammeln. mehr

 

Finanzen und Beteiligung
(0)

Dobrindts Verkehrswegeplan in der Kritik

270 Milliarden Euro: So viel will die Bundesregierung bis 2030 in Straßen, Schienen und Wasserwege stecken. Von Umweltschützern und der Opposition gibt es viel Gegenwind für Verkehrsminister Dobrindt. Es geht ihnen um Grundsätzliches. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media