Sommerflugplan

(0)

TAP Portugal stellt Hannover-Verbindungen ein

Die portugiesische Airline ordnet ihr Streckennetz neu und verzichtet künftig auf die Verbindung Hannover-Lissabon. Auch andere Ziele sind von der Umstrukturierung betroffen.

15.01.2016, 10:38 Uhr
TAP Portugal ist Mitglied der Allianz Star Alliance.
Foto: TAP Portugal

Wie die Fluggesellschaft mitteilt, fällt die Verbindung ab Ende März weg. Bislang bediente TAP Portugal Hannover-Lissabon viermal in der Woche nonstop. Die Strecke wird allerdings von mehreren anderen Airlines wie Lufthansa, Air Berlin, Brussels Airlines oder Air France auch angeboten.

TAP Portugal teilte mit, dass die Airline weiterhin von anderen deutschen Airports wie Berlin, Frankfurt oder München fliegt. Betroffen von der Umstrukturierung seien allerdings die Ziele Bogotá, Panama und Manaus, die mit dem Sommerflugplan ebenfalls wegfallen. (ASC)

Weitere Business Travel-News

Lufthansa
(0)

Gunter Pleuger soll Streit mit Piloten schlichten

Der ehemalige deutsche UN-Diplomat Gunter Pleuger soll im festgefahrenen Tarifstreit zwischen dem LH-Management und den eigenen Piloten vermitteln. Weitere Streiks sind damit wohl vorerst vom Tisch. mehr

 

Boot Düsseldorf
(0)

Weniger Segler auf Wassersport-Messe

Segler könnten auf deutschen Gewässern schon bald zu einem seltenen Anblick werden: Bei Einsteigern in den Wassersport sind nach Angaben des Bundesverbands Wassersportwirtschaft zunehmend Motorboote gefragt. mehr

 

American Express Global Business Travel
(0)

Thomas Weigl wird Verkaufschef

Wechsel in der Verkaufsleitung von American Express Global Business Travel in Deutschland: Thomas Weigl (Foto) hat Thorsten Hild abgelöst. mehr

 

ANA
(0)

Mehr Kapazität für Düsseldorf

Die größte Fluggesellschaft Japans findet zunehmend Gefallen an ihrer sechsten Europa-Destination. Mit Beginn des Sommerflugplans wird Düsseldorf mit größeren Jets angesteuert. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media