Studie

(0)

Selbst im Urlaub nie ohne Handy

Im Urlaub will man abschalten – nur nicht das Smartphone. In einer Umfrage wird nun deutlich, dass die meisten Urlauber täglich zum Handy greifen, meist um berufliche Mails zu checken.

21.08.2014, 07:22 Uhr
Jeder vierte Urlauber knipst auf Reisen ein Selfie von sich.
Foto: Thinkstock

Für Reisende ist das Smartphone der wichtigste Begleiter im Urlaub. 67 Prozent der Urlauber greifen täglich zum Smartphone. 25 Prozent nutzen ihr Mobilgerät zwei bis vier Stunden am Tag. Für 64 Prozent steht der Kontakt zu Freunden und Familie im Vordergrund. Das hat eine Umfrage der Intercontinental Hotels Group ergeben, für die mehr als 10.000 Menschen befragt wurden.

Die wichtigste Aktivität, für die Urlauber demnach ihr Smartphone zücken, ist jedoch das Lesen beruflicher Mails. 68 Prozent der Befragten gaben an, ihre Arbeits-Mails im Urlaub zu checken.

Selfies sind auch im Urlaub beliebt: Die Umfrage zeigte, dass 25 Prozent das Handy für ein Selbstporträts im Urlaub zücken.

Weitere Business Travel-News

Überflutung droht
(0)

Eisbrecher räumen Donau in Serbien frei

Das eisige Winterwetter stellt die Donauschifffahrt in Serbien vor große Probleme. Zwei ungarische Eisbrecher sollen helfen, den Fluss von Eis zu befreien, wie der Sender RTS am Dienstag berichtete. mehr

 

UNWTO
(0)

Neuer weltweiter Touristenrekord

Das macht Mut: Anschläge und internationale Konflikte haben Urlauber in weiten Teilen der Welt im vergangenen Jahr nicht von Reisen ins Ausland abgehalten. mehr

 

Passkontrollen nach Brexit
(0)

Flughäfen warnen vor langen Schlangen

Die Flughäfen Großbritanniens befürchten, dass es nach dem Brexit zu langen Schlangen bei den Passkontrollen kommen könnte. Der Interessenverband AOA appelliert an die Regierung, das bisherige System beizubehalten. mehr

 

Balearen
(0)

Mallorca wartet auf Schneesturm

Seit Tagen haben die Meteorologen auf Mallorca vor Eiseskälte und Schneestürmen gewarnt - aber bisher lassen die weißen Flocken in fast allen Teilen der Baleareninsel auf sich warten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media