Sun Air

(0)

London-Flüge ab Hamburg

Der dänische Regio-Carrier Sun Air eröffnet Ende Oktober in Zusammenarbeit mit British Airways (BA) eine jahrelang verwaiste Strecke.

10.09.2014, 14:02 Uhr
Mit einer 32-sitzigen Dornier Do-328 will Sun Air auch Hamburg ansteuern.
Foto: Sun-Air

Ab Hamburg führen zwar schon diverse Flüge zu den Londoner Airports Heathrow, Gatwick und Luton. Doch der BA-Franchise-Partner Sun Air meint, eine Lücke aufgespürt zu haben. So soll es vom 27. Oktober an eine neue Route zum zentraler gelegenen London City Airport geben. Montags bis freitags heben dahin 32-sitzige Dornier Do-328 jeweils um 7.05 Uhr und um 17 Uhr in der Hansestadt ab. Die Rückflüge mit den Turboprops erreichen Hamburg jeweils um 11.10 Uhr und 21.10 Uhr.

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen
(0)

Sharing-Dienste auf dem Vormarsch

Weltweit nutzen immer mehr Unternehmen und Geschäftsreisende die Dienste der Sharing Economy. Das zeigt eine neue Airplus-Studie. In Deutschland tun sich viele Firmen mit den neuen Dienstleistern aber nach wie vor schwer. mehr

 

Bauarbeiten
(0)

Bahnstrecke Erfurt-Eisenach gesperrt

Anfang September wird auf der Strecke die Signaltechnik erneuert. Von der Sperrung betroffen, ist auch der Fernverkehr der Bahn. Zwischen Berlin und Frankfurt/Main fallen Züge aus. mehr

 

Reiseportale
(0)

Airbnb weltweit Nummer Vier

In sieben Jahren von Null auf Platz Vier der Online-Portale: Mit einem vermittelten Umsatz von rund 7,5 Milliarden US-Dollar ist Airbnb hinter Expedia, Priceline und Ctrip viertgrößtes Reiseportal der Welt. mehr

 

China-Visum
(0)

Auch alten Reisepass einreichen

China hat seine Visumsvorschriften verschärft: Wessen aktueller Reisepass nach dem 1. Januar 2014 ausgestellt wurde, muss auch den alten Pass bei der Visumsbeantragung vorlegen. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media