Sun Air

(0)

London-Flüge ab Hamburg

Der dänische Regio-Carrier Sun Air eröffnet Ende Oktober in Zusammenarbeit mit British Airways (BA) eine jahrelang verwaiste Strecke.

10.09.2014, 14:02 Uhr
Mit einer 32-sitzigen Dornier Do-328 will Sun Air auch Hamburg ansteuern.
Foto: Sun-Air

Ab Hamburg führen zwar schon diverse Flüge zu den Londoner Airports Heathrow, Gatwick und Luton. Doch der BA-Franchise-Partner Sun Air meint, eine Lücke aufgespürt zu haben. So soll es vom 27. Oktober an eine neue Route zum zentraler gelegenen London City Airport geben. Montags bis freitags heben dahin 32-sitzige Dornier Do-328 jeweils um 7.05 Uhr und um 17 Uhr in der Hansestadt ab. Die Rückflüge mit den Turboprops erreichen Hamburg jeweils um 11.10 Uhr und 21.10 Uhr.

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Gewerkschaft VC will alle Pilotenjobs retten

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) will bei der insolventen Air Berlin möglichst alle Pilotenjobs retten. Man werde nach der offiziellen Bekanntgabe der bevorzugten Bieter am Montag schnell auf die Unternehmen zugehen. mehr

 

Hurrikan „Maria“ | Dominica | St. Lucia
(0)

„Noch nie eine solche Zerstörung gesehen“

Dominica, eine kleine Insel in der Karibik, bekam zu Wochenbeginn als eine der ersten die volle Wucht des Hurrikans „Maria“ zu spüren. Anders sieht es auf Saint Lucia aus. mehr

 

Partner Plus Benefit
(0)

Firmenförder-Programm mit neuer Website

Partner Plus Benefit, das KMU-Programm der Lufthansa für den Mittelstand, hat seinen Internet-Auftritt erneuert. Auch weitere Funktionen sind hinzugekommen. mehr

 

Nach Flugstreichungen
(0)

Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Bis zu 10.000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren Flugstreichungen aus Mangel an Piloten kommt. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media