Sun Air

(0)

London-Flüge ab Hamburg

Der dänische Regio-Carrier Sun Air eröffnet Ende Oktober in Zusammenarbeit mit British Airways (BA) eine jahrelang verwaiste Strecke.

10.09.2014, 14:02 Uhr
Mit einer 32-sitzigen Dornier Do-328 will Sun Air auch Hamburg ansteuern.
Foto: Sun-Air

Ab Hamburg führen zwar schon diverse Flüge zu den Londoner Airports Heathrow, Gatwick und Luton. Doch der BA-Franchise-Partner Sun Air meint, eine Lücke aufgespürt zu haben. So soll es vom 27. Oktober an eine neue Route zum zentraler gelegenen London City Airport geben. Montags bis freitags heben dahin 32-sitzige Dornier Do-328 jeweils um 7.05 Uhr und um 17 Uhr in der Hansestadt ab. Die Rückflüge mit den Turboprops erreichen Hamburg jeweils um 11.10 Uhr und 21.10 Uhr.

Weitere Business Travel-News

Aeroflot-Gruppe
(0)

Russlands Luftverkehr hebt wieder ab

Die Airlines der Aeroflot-Gruppe befinden sich auf Expansionskurs. Insbesondere der Low-Cost-Ableger Pobeda weist beachtliche Wachstumsraten auf. mehr

 

Ranking der umsatzstärksten Hotels
(0)

Estrel Berlin neu an der Spitze

Die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ erhebt jährlich eine Rankfolge der Top-200-Hotels in Deutschland. Erstmals nach mehreren Jahren gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze. mehr

 

HRS
(0)

Neuer Marktplatz für Hotels

Mit dem Market Place hat das Hotelreservierungssystem HRS eine neue Plattform für die Hotellerie geschaffen. Über sie sollen sich die Leistungsträger zusäzliches Geschäft sichern können. HRS-Chef Tobias Ragge jedenfalls baut so weiter an einer Diversifizierung des eigenen Angebots. mehr

 

Zigarette auf Flugzeugklo
(0)

Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft

Aus der Zigarette wurde ein Brand, es folgte eine Notlandung. Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre ins Gefängnis. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media