Sun Express

(0)

Hahn wird nicht mehr angeflogen

Der Airport Hahn verliert eine weitere Verbindung. Der Ferienflieger Sun Express streicht einen Flug in die Türkei.

27.01.2014, 09:11 Uhr

Bislang war Sun Express im Sommer einmal in der Woche von Hahn nach Antalya geflogen. Unklar ist, ob der Ferienflieger auch die Zahl der Verbindungen nach Izmir verringert. Sun Express fliegt Hahn sowieso nur im Sommer an. In Rheinland-Pfalz sorgte die Streichung für Diskussionen, da der verschuldete Flughafen bereits mehrere Fracht-Airlines verloren hatte. Auch Ryanair kündigte weniger Flüge an.

Der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionsvize Alexander Licht warf der Landesregierung Untätigkeit vor. Er frage sich, was die Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) tue, um die Airlines am Hahn zu halten. Der Sprecher des Verkehrsministeriums, Joachim Winkler, konterte, dass die Entscheidung von Sun Express mit dem „touristischen Angebot am Reiseziel“ zusammenhänge.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Kongressstandort Deutschland
(0)

Weniger Veranstaltungen, mehr Teilnehmer

Der Tagungsmarkt hierzulande legt weiterhin zu. Immer mehr Kongressteilnehmer kommen nach Deutschland, obwohl die Zahl der Veranstaltungen rückläufig ist. mehr

 

Air Berlin
(0)

Konzernverlust von einer Dreiviertel Milliarde Euro

Das Minus von Air Berlin im Jahr 2016 ist höher ausgefallen als bisher erwartet. Finanzvorstand Dimitri Courtelis wird später am heutigen Tag die Details erklären. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Milliarden für Bahnhöfe

Neue Rolltreppen, Aufzüge, Anzeigetafeln und Bänke: Die Deutsche Bahn will in den kommenden fünf Jahren 5,5 Mrd. Euro in ihre Bahnhöfe investieren. Damit steigen die Ausgaben laut dpa auf Rekordniveau. mehr

 

Luftfahrt
(0)

Piloten wieder allein im Cockpit

Zwei Jahre nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen wollen die großen deutschen Fluggesellschaften eine eigens eingeführte Sicherheitsvorgabe zurücknehmen. Demnach darf sich ab spätestens Juni wieder eine Person allein im Cockpit aufhalten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media