TAP Air Portugal

(0)

Zurück zum alten Namen

Was früher gut war, ist es auch heute wieder: TAP Portugal nimmt wieder ihren alten Namen TAP Air Portugal an. Damit will das Unternehmen besser herausstellen, dass es sich um eine Fluggesellschaft handelt.

11.09.2017, 17:43 Uhr

Nach Angaben von TAP hätten Marktuntersuchungen ergeben, dass viele Verbraucher beim Namen „TAP Portugal“ nicht automatisch an eine Airline denken. Um dies deutlicher herauszustellen – gerade im wachsenden nordamerikanischen Markt –, wird vom 14. September 2017 wieder das Wörtchen „Air“ eingefügt. Bereits von 1979 bis 2012 hatte die portugiesische Fluggesellschaft diesen Namen getragen. Dabei steht TAP für „Transportes Aéreos Portugueses“.

Ungeachtet der Umfirmierung bleibe das Corporate Design der Gesellschaft weitgehend unverändert erhalten. Das bekannte Logo werde lediglich um den Begriff „Air“ ergänzt. (OG)

Weitere Business Travel-News

Best Travel Manager 2017
(0)

Preis für Jürgen Loschelder

Für seinen innovativen Flugticket-Einkauf wurde der Thyssenkrupp-Travel-Manager geehrt. Er bündelt Passagierflugscheine mit Frachtvolumen. mehr

 

Ryanair-Flugstreichungen
(0)

Brüssel mahnt Billigflieger

Nach der Streichung Tausender Flüge bei Ryanair mahnt die EU-Kommission den Carrier, die europäischen Verbraucherrechte der Passagiere zu achten. mehr

 

Flugstreichungen
(0)

Wappnet sich Ryanair für Air-Berlin-Grounding?

Kurzfristig hat Ryanair etliche Flüge gestrichen. Grund dafür sei mangelnde Pünktlichkeit, der begegnet werden solle. Doch ein Luftfahrtexperte meint: Die Flugausfälle haben mit Air Berlin zu tun. mehr

 

Liste veröffentlicht
(0)

Diese Ryanair-Flüge fallen aus

Europas größter Billigflieger Ryanair hat eine Liste aller gestrichenen Flüge der kommenden Wochen auf seiner Website veröffentlicht. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media