Thailand

(0)

Detonationen im Süden des Landes

Bei der Explosion von zwei Bomben in der südthailändischen Provinz Pattani sind mehrere Menschen verletzt worden. Seit Jahren kämpfen dort Rebellen für ihre Unabhängigkeit.

09.05.2017, 14:25 Uhr

Die Bomben befanden sich Berichten zufolge vor einem Einkaufszentrum in der Provinz-Hauptstadt Pattani im Süden des Landes. Mehr als 50 Menschen wurden teils schwer verletzt. In der Region kommt es immer wieder zu Anschlägen islamistischer Separatisten. Pattani liegt zwar im Süden des Landes, das von Touristen gerne bereist wird, ist aber weit entfernt von den beliebten Orten wie Krabi oder der Insel Phuket.

Das Auswärtige Amt rät schon länger von Reisen in die Region ab. „Von Reisen in und durch die unter Notstandsrecht stehenden Provinzen im Süden Thailands an der Grenze zu Malaysia (Narathiwat, Yala und Pattani sowie Teile von Songkhla) wird dringend abgeraten. Es besteht die anhaltende Gefahr terroristischer Anschläge, auch auf von Ausländern frequentierte Ziele“, heißt es. (ASC)

Weitere Business Travel-News

IUBH-Befragung
(0)

Zusatzleistungen als Chance für Airlines

Der Preis ist heiß: Für viele Passagiere zählt laut einer Befragung vor allem der Preis. Laut einer Befragung der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH) müssten Airlines daher Zusatzleistungen gezielter verkaufen. mehr

 

Condor
(0)

Spekulationen um weitere Einsparungen

Einem Bericht zufolge soll bei der Thomas-Cook-Tochter noch deutlicher gespart werden. Weitere Stellenstreichungen könnten die Folge sein. mehr

 

Ryanair
(0)

Zubringerflüge für Air Europa

Ryanair entdeckt die Zubringerrolle für sich. Der Billigflieger will seine Kunden auf die Langstrecke bringen und kooperiert dafür mit der spanischen Air Europa. mehr

 

Manchester
(0)

Theresa May verurteilt Anschlag

Nach dem Bombenanschlag auf eine Konzerthalle in Manchester spricht Regierungschefin Theresa May von einem „eiskalten terroristischen Angriff“. Der IS hat den Anschlag nach Medienberichten inzwischen für sich reklamiert. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media