Travel Industry Club (Bildergalerie)

(0)

Lifetime Award für Michael Frese

Bereits zum elften Mal verlieh der Travel Industry Club am Vorabend der ITB seine Awards. Zu den Preisträgern zählte diesmal der frühere Dertour-Chef Michael Frese.

Seite 1 von 2
09.03.2016, 07:42 Uhr
Der TIC würdigte Freses Lebenswerk in der Touristik.
Foto: Christian Wyrwa

45 Jahre war Michael Frese in der Touristik tätig. Seit gut einem Dreivierteljahr genießt der langjährige Dertour-Chef den Ruhestand. Gestern Abend gab’s für den Ex-Manager ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten aus der Branche. Denn Frese war Gast auf der Award Night des Travel Industry Clubs (TIC) im noblen Berliner Sofitel. Und das nicht ohne Grund: Frese bekam den Lifetime Award des Wirtschaftsclubs verliehen.

Der TIC würdigte mit der Auszeichnung Freses Lebenswerk in der Touristik, insbesondere seine langjährige Arbeit bei der DER Touristik in Frankfurt. Dort war er zwölf Jahre als Dertour-Geschäftsführer tätig und setzte vor allem im Fernreise- und Bausteingeschäft Benchmarks für die Branche.

Außer Frese wurde auch der Schauspieler Hannes Jaennicke geehrt. Er kann sich künftig mit dem Titel eines Tourism Ambassadors schmücken. Jaennicke baue „Brücken zwischen den Kulturen“, lobte der TIC. Vor allem sein Einsatz für den Umwelt- und Tierschutz sowie sein engagiertes Eintreten gegen Rechtsextremismus sei beispielhaft.

 
 
1 spacer 2

Weitere Business Travel-News

Oktoberfest München
(0)

Weniger als sechs Millionen Besucher

Am Montag geht die Wiesn zu Ende. Selbst wenn am Wochenende noch einmal viele Besucher kommen, wird das Oktoberfest die Grenze von sechs Millionen Gästen wohl nicht erreichen. mehr

 

Air-Berlin-Boss Stefan Pichler
(0)

„Alle Flüge werden durchgeführt“

Nach den Ankündigungen zum neuen Schrumpfkurs bei Air Berlin versucht CEO Stefan Pichler die Wogen im Markt zu glätten. Er verspricht, dass alle Flüge stattfinden werden. mehr

 

Leonardo Hotels
(0)

Weiter auf Wachstumskurs

Die Leonardo Hotels haben allein 2016 bislang sieben neue Häuser eröffnet. In den kommenden zwei Jahren sollen weitere Hotels, unter anderem in München, folgen. mehr

 

Viking Freya
(0)

Havarie wohl menschliches Versagen

Die Ursache fürs Schiffsunglück bei Erlangen bleibt mysteriös. Allerdings bestätigt die Polizei nun erstmals, dass der Unfall der Viking Freya vermutlich auf menschliches Versagen zurückzuführen sei. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media