Travel Management

(0)

VDR und Acte tagen

Der Verband Deutsches Reisemanagement bittet zur Frühjahrstagung nach Berlin. Die Acte trifft sich am selben Tag in Zürich.

19.04.2017, 07:30 Uhr
Der VDR trifft sich nächstes Mal in Berlin.
Foto: VDR

Unter dem Motto „Wir treiben Innovation. Mobil, digital, vernetzt“ hält der VDR seine Konferenz am 11. und 12. Mai in Berlin ab. Im Fokus stehen digitale Zukunftsstrategien fürs Travel Management. Bereits am 10. Mai hält der Verband um 15 Uhr seine 43. Jahreshauptversammlung ab. Die Tagung beginnt am 11. Mai um 9 Uhr mit einem Vortrag zu digitalen Innovationen im Straßenverkehr und einer anschließenden Vorstellung kognitiver Assistenzsysteme. Von 14.30 Uhr an stehen Themen-Camps im Fokus. Am 12. Mai gibt es dann parallele Fachforen. Die Tagung findet im Titanic-Hotel statt.

Der Geschäftsreise-Verband Acte trifft sich am 11. Mai in Zürich. Auch dort geht es um Digitalisierung sowie um Hoteleinkauf. Um 10 Uhr lautet die Frage: „Are you digital?“ Lufthansa präsentiert Vorstellungen von der Zukunft der Luftfahrt, und in weiteren Sessions geht es um die Digitalisierung der Branche sowie um die Frage, ob Firmen ihre Hotelraten noch selbst verhandeln sollten. Die Konferenz findet im Park Hyatt Zürich statt. (OG)

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Entführungsgefahr
(0)

Reisehinweis für Philippinen ausgeweitet

Das Auswärtige Amt hat seinen Reise- und Sicherheitshinweis für die Philippinen ausgeweitet. Die Behörde weist nun auch auf ein erhöhtes Entführungsrisiko auf Nord-Palawan, Culion und Coron hin. mehr

 

Umfrage
(0)

Smartphones kommen mit in den Urlaub

Smartphones und andere mobile Endgeräte sind für die große Mehrheit der Deutschen auch im Urlaub nicht verzichtbar. In einer repräsentativen Umfrage gaben 93 Prozent der Befragten an, auch an den freien Tagen entsprechende Geräte zu nutzen. mehr

 

Zu dick?
(0)

Sexismus-Vorwurf gegen Aeroflot-Management

Zieht Aeroflot Stewardessen wegen ihres Alters oder Gewichts von lukrativen Auslandsstrecken ab? Mit diesem Vorwurf muss sich die Airline seit einiger Zeit auseinandersetzen. Nun haben Aeroflot-Vertreter dieses Vorgehen indirekt bestätigt, schreibt der britische „Guardian“. mehr

 

Fahrdienst-Vermittler
(0)

Uber plant fliegende Taxis

Uber will Personen in der Zukunft mit kompakten Fluggeräten befördern. Dazu arbeitet das Unternehmen mit Hubschrauber- und Flugzeugbauern zusammen. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media