TV-Tipp

(0)

Boomende Städte, leere Strände

Arte widmet sich am Dienstag mit einem Themenabend dem Tourismus der Extreme. In den Dokumentationen geht es um Städte, die von Touristen überrannt werden und Länder, die unter dem Fernbleiben der Urlauber leiden.

18.04.2017, 11:25 Uhr

Während einige Städteziele boomen, bleiben in vielen ehemals beliebten Urlaubsländern nach Terroranschlägen die Touristen ganz weg – diese zwei Seiten der Medaille beleuchtet Arte am Dienstagabend. Der Themenabend startet um 20.15 Uhr mit der Dokumentation „Tourist Go Home“. Die Filmemacherin Antje Christ zeigt, wie Anwohner in Venedig, Barcelona und Dubrovnik gegen die Touristen protestieren und wie die Städte am eigenen Erfolg zu ersticken drohen.

Um 21.10 Uhr folgt die Dokumentation „Im Fadenkreuz des Terrors: Urlaubsparadiese in der Krise“. In dem 53-minütigen Film geht es um die drastischen Konsequenzen, die das Fernbleiben der Urlauber für die Türkei, Ägypten und Tunesien hat. Filmemacher Eberhard Rühle traf Menschen, die verzweifelt auf die Rückkehr der Touristen hoffen und sprach mit Politikern, Terror-Experten, Journalisten und Bürgerrechtlern. Beide Sendungen können bereits in der Mediathek des Senders angeschaut werden. (HD)

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Aufbau von Transfergesellschaft zieht sich hin

Eine Transfergesellschaft könnte einige tausend Air-Berlin-Mitarbeiter vorübergehend von der Arbeitslosigkeit bewahren. Doch die Verantwortlichen suchen noch Geldgeber. Die Lufthansa will sich nicht beteiligen. mehr

 

Regionalflug
(0)

Flybe spricht Gewinnwarnung aus

Der britische Billigflieger hat mit dem harten Wettbewerb und hohen Wartungskosten zu kämpfen. Nach einer Gewinnwarnung stürzte die Aktie ab. mehr

 

Geschäftsreise-Anbieter
(0)

BCD Travel kauft in Polen zu

BCD Travel baut die Zahl der eigenen internationalen Niederlassungen aus. So hat die Geschäftsreise-Kette jetzt die langjährige Partneragentur in Polen übernommen. mehr

 

Neuer Account-Manager für Firmenkunden
(0)

LOT-Mannschaft in Deutschland wächst

Aitor Gamarra stößt neu zur LOT-Mannschaft in Deutschland. Er soll sich um das Firmenkunden-Geschäft kümmern. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media