Umfrage

(0)

Bar im Jet wird in zehn Jahren Standard sein

Eine Bar und das Büro an Bord – das dürften Flugzeuge in einem Jahrzehnt standardmäßig an Bord haben. So stellt es sich zumindest rund jeder Dritte in Deutschland vor.

18.03.2016, 16:50 Uhr
Welchen Kurs schlägt der Luftverkehr künftig ein?
Foto: Thinkstock

Das geht aus einer repräsentativen You-Gov-Umfrage hervor. Demnach glauben 29 Prozent, dass Flugzeuge 2025 über solche Einrichtungen verfügen werden. Immerhin 13 Prozent denken, dass Flugzeuge dann Panorama-Glasdächer haben werden. Auch an Flughäfen glauben viele an eine zunehmende Automatisierung: Insgesamt 71 Prozent stimmen zumindest eher der Aussage zu, dass bis 2025 Personal immer stärker durch Technik ersetzt wird. Ähnlich sieht es mit Blick auf den Verkehr auf der Straße aus: Die Mehrheit (61 Prozent) denkt, dass 2025 selbstfahrende Autos genutzt werden. An der Umfrage im Auftrag von Kayak.de vom 2. bis 4. März nahmen 2013 Personen von mindestens 18 Jahren teil. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Air-France-Ableger
(0)

Newcomer soll Joon heißen

Im Herbst will Air France eine weitere Flugesellschaft an den Start bringen. Sie soll im Wettbewerb mit Emirates und Co wirtschaftlich bestehen. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Reisende müssen oft Stufen überwinden

Barrierefreiheit ist nicht überall gegeben: An knapp jedem vierten Bahnhof in Deutschland müssen Reisende auf dem Weg zum Zug noch Stufen überwinden. mehr

 

Netzwerk Intelligente Mobilität
(0)

Neue Vorstände gewählt

Der 85 Mitglieder starke Verband NiMo hat ein neues Führungsteam. Zudem beschloss der Verband ein Konzept zur Einführung autonomer Autos. mehr

 

Datenschutz
(0)

Das kommt auf die Branche zu

Ende Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Wie sich Reiseunternehmen vorbereiten sollten, erklärt Rudi Kramer, Vorstand im Bundesverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media