Umfrage zu DB-Plänen

(0)

Mehrheit gegen Aus für Papierfahrkarten

Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt einer Umfrage zufolge das von der Deutschen Bahn geplante Zugfahren ohne klassische Fahrkarte ab.

19.05.2017, 08:57 Uhr

68 Prozent der Befragten lehnen den Ersatz des klassischen Fahrscheins durch eine digitale Variante ab, wie aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ hervorging. Lediglich 27 Prozent seien dafür. Die Bahn plant mittelfristig die Einführung des digitalen Ticketings. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Hauptstadt-Flughafen BER
(0)

Sprinkleranlage erst im vierten Quartal fertig?

Die endlose Geschichte von dem nicht fertig werdenden neuen deutschen Hauptstadt-Flughafen, droht ein neues Kapitel zu bekommen. Die für 2018 angestrebte Eröffnung steht wohl auf der Kippe. mehr

 

Westpfalz
(0)

Flugzeug lässt 54 Tonnen Kerosin ab

Weil ein Jet Probleme mit der Hydraulik hatte, musste er zum Flughafen Frankfurt zurückkehren. Um sicher landen zu können, wurde im Flug Treibstoff abgelassen. mehr

 

New York
(0)

Amokfahrt auf dem Times Square

Leuchtreklamen, buntes Treiben, Scharen von Touristen – mitten in den belebten Times Square im Herzen New Yorks rast ein Autofahrer. Seine Fahrt über den Gehweg tötet eine Frau und verletzt 22 Menschen teils lebensgefährlich. Möglicherweise stand der Ex-Soldat unter Drogen. mehr

 

DISQ-Umfrage
(0)

Condor schneidet am besten ab

Bei einer Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität kommen die Airlines in Summe gut weg. Der Service ist jedoch verbesserungswürdig, die Billigflieger liegen hinten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media