Umfrage zu DB-Plänen

(0)

Mehrheit gegen Aus für Papierfahrkarten

Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt einer Umfrage zufolge das von der Deutschen Bahn geplante Zugfahren ohne klassische Fahrkarte ab.

19.05.2017, 08:57 Uhr

68 Prozent der Befragten lehnen den Ersatz des klassischen Fahrscheins durch eine digitale Variante ab, wie aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ hervorging. Lediglich 27 Prozent seien dafür. Die Bahn plant mittelfristig die Einführung des digitalen Ticketings. (dpa)

Weitere Business Travel-News

American Express Global Business Travel
(0)

Übernahme von Event-Agentur

Die internationalen Geschäftsreiseketten setzen stark auf den Ausbau ihrer Meeting- und Event-Sparten. Das gilt auch für American Express Global Business Travel. So hat der Dienstleister jetzt die international tätige Agentur Banks Sadler in London übernommen. mehr

 

EuGH-Beschluss
(0)

Keine unzulässige Quersubventionierung bei DB

Es war nicht das erste Mal, dass Brüssel eine Benachteiligung von Konkurrenten der Bahn befürchtete. Vor Gericht können sich die Wettbewerbshüter mit ihren Bedenken aber erneut nicht durchsetzen. mehr

 

Iberia
(0)

Milliarden-Investition in die Flotte

Die Modernisierung der Iberia erreicht die nächste Stufe. Eine erste Großbestellung zum Austausch der Kurz- und Mittelstreckenflotte geht an Airbus. mehr

 

Deutsche Touring
(0)

Betrieb geht trotz Insolvenz weiter

Eines der traditionsreichsten Unternehmen im Fernbus-Bereich steht offenbar vor der Rettung. Für die Deutsche Touring gibt es laut Insolvenz-Verwalter Kaufinteressenten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media