UNWTO

(0)

Keine Reisebeschränkungen wegen Zika-Virus

Die Welttourismusorganisation empfiehlt, Reisen in betroffene Länder und Regionen nicht einzuschränken. Welche Auswirkung die Ausbreitung des Virus für den Tourismus habe, sei allerdings nicht abzuschätzen.

02.02.2016, 14:18 Uhr

Die Erklärung des globalen Gesundheitsnotstands wegen des Zika-Virus sollte nach Ansicht der Welttourismusorganisation (UNWTO) keine Reisebeschränkungen für die betroffenen Länder und Regionen zur Folge haben. Auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) habe solche Einschränkungen nicht empfohlen, betonte die UNWTO in einer Stellungnahme am Dienstag in Madrid.

Die Gesundheits- und Tourismusbehörden arbeiteten eng zusammen, um die Bewohner betroffener Gebiete, Reisende und die Unternehmen der Reisebranche über Vorkehrungen zu informieren. Welche Auswirkungen die Ausbreitung des Zika-Virus auf den Tourismus haben werde, sei noch nicht abzuschätzen.

Die WHO hatte am Montag wegen des Zika-Virus und seiner möglichen Verbindung zu Schädelfehlbildungen den globalen Gesundheitsnotstand erklärt. (dpa)

Weitere Business Travel-News

DRV-Studie
(0)

Geschäftsreisende etwas entspannter

Geschäftsreisende sind nicht mehr so gestresst wie in den vergangenen Jahren. Das ergab eine Studie des Deutschen Reise Verbands (DRV). Lange Fahrtzeiten, kurze Nächte und die Angst vor Terror bleiben aber zuverlässige Stressfaktoren. mehr

 

IUBH-Befragung
(0)

Zusatzleistungen als Chance für Airlines

Der Preis ist heiß: Für viele Passagiere zählt laut einer Befragung vor allem der Preis. Laut einer Befragung der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH) müssten Airlines daher Zusatzleistungen gezielter verkaufen. mehr

 

Condor
(0)

Spekulationen um weitere Einsparungen

Einem Bericht zufolge soll bei der Thomas-Cook-Tochter noch deutlicher gespart werden. Weitere Stellenstreichungen könnten die Folge sein. mehr

 

Ryanair
(0)

Zubringerflüge für Air Europa

Ryanair entdeckt die Zubringerrolle für sich. Der Billigflieger will seine Kunden auf die Langstrecke bringen und kooperiert dafür mit der spanischen Air Europa. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media