Vereinbarung

(0)

Direktflüge zwischen USA und Kuba

Im kommenden Herbst soll es wieder Direktflüge zwischen den USA und Kuba geben. Eine entsprechende Vereinbarung aus dem Dezember wollten die beiden Nachbarländer in Havanna unterzeichnen.

15.02.2016, 16:02 Uhr
Das malerische Städtschen Trinidad liegt an der Südküste Kubas.
Foto: Thinkstock

Das teilte die US-Regierung in Washington mit. Das Übereinkommen ermöglicht bis zu 20 Flugverbindungen pro Tag aus den USA nach Havanna und je zehn weitere zu neun anderen Flughäfen auf Kuba.

Flüge zwischen dem sozialistischen Karibikstaat und den USA sind derzeit nur mit Chartermaschinen oder über Drittländer möglich. Im Dezember 2014 leiteten Washington und Havanna eine historische Wende in ihren seit Jahrzehnten schwer belasteten Beziehungen ein. Diese sollen nun allmählich normalisiert werden. Im vergangenen Juli wurden Botschaften in beiden Hauptstädten wiedereröffnet.

Die USA erlauben es Touristen allerdings bislang nicht, nach Kuba zu reisen. Es ist nur bestimmten Gruppen vorbehalten. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Diskussion um Lärmschutz
(0)

Fraport besteht auf Kapazitäten

Am Dienstag will der hessische Verkehrsminister sein Konzept für eine Lärmobergrenze für den Frankfurter Flughafen vorstellen. Fraport stellte vorab klar, dass Kapazitätseinschränkungen nicht in Frage kommen. mehr

 

Kanada
(0)

Übergangsregelung für ETA-Einreise verlängert

Kanada verlängert die Übergangsfrist für die neue elektronische Einreise-Erlaubnis (ETA). Sie gilt jetzt noch bis zum 9. November dieses Jahres. mehr

 

Thailand
(0)

Phuket-Strände wegen giftiger Quallen gesperrt

Vor der thailändischen Ferieninsel Phuket wurden gefährliche Quallen gesichtet. Die Behörden haben bereits zwei Strände gesperrt. mehr

 

Dortmund
(0)

Nonstop nach Georgien

Die zweitgrößte Stadt Georgiens its nun erstmals ab Deutschland nonstop zu erreichen. Der Billigflieger Wizz Air verbindet Dortmund mit Kutaissi. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media