Verspätungen möglich

(0)

Frankfurter Flughafen saniert Startbahn

In der Himmelfahrtswoche kann es am Frankfurter Flughafen zu vereinzelten Verspätungen und Flugstreichungen kommen. Der Airport saniert die Startbahn West.

17.05.2017, 11:37 Uhr
Die Startbahn West am Frankfurter Flughafen bekommt eine neue Decke.
Foto: Fraport

Am Frankfurter Flughafen wird die Startbahn West saniert, was zu Verspätungen führen kann. Zu Beginn der Himmelfahrtswoche (22. bis 26. Mai) wird zunächst ein Teilstück der 4000 Meter langen Startbahn mit einer neuen Decke versehen, wie der Betreiber Fraport mitteilte. Auf der restlichen Piste können bis einschließlich Mittwoch noch die kleineren, zweistrahligen Jets starten.

Am Donnerstag und Freitag wird die Bahn dann komplett gesperrt und ihre Oberfläche erneuert. Fraport kündigte vereinzelte Verspätungen und Flugstreichungen an. Man habe gemeinsam mit der Flugsicherung extra eine Woche identifiziert, in der es weniger Flugverkehr als sonst gebe. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Leonardo Hotels
(0)

Erstes Nyx eröffnet in München

In der Planung ist ein weiteres Haus für Düsseldorf. Eröffnung ist für Frühjahr 2019 vorgesehen. mehr

 

Transatlantikflüge in die USA
(0)

Laptop darf weiter mit in Kabine

Die Ergebnisse eines Treffens von US-Vertretern mit der EU über Sicherheitsrisiken im Flugverkehr bleiben reichlich vage. Aber zumindest bis auf weiteres gilt: Für Passagiere ändert sich nichts. mehr

 

Hessen
(0)

Mädchen stirbt an Bahnübergang

Ein 16-jähriges Mädchen ist an einem Bahnübergang im hessischen Babenhausen von einem Zug erfasst und getötet worden. mehr

 

Schwarze Liste
(0)

EU verbietet 181 Airlines den Einflug

Die EU-Kommission hat eine neue Air Safety List veröffentlicht. Fluggesellschaften aus 16 Staaten dürfen nun nicht mehr in die EU einfliegen. Doch die Liste der unsicheren Airlines wird kürzer. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media