Welcome Hotels

(0)

Warsteiner findet keine Interessenten

Seit einiger Zeit sucht die sauerländische Brauerei nach einem Abnehmer für ihre 15 Hotels. Offenbar will die Häuser aber niemand haben.

07.03.2016, 10:43 Uhr

Wie die „Lebensmittelzeitung“ mit Berufung auf Kreise um die Warsteiner-Inhaberin Catharina Cramer berichtet, finden sich für die 15 Welcome-Hotels keine ernsthaften Interessenten. Bereit seit vielen Monaten wird nach einem Käufer gesucht, allerdings bestehe auch kein Druck, die Gruppe loszuwerden, da sie profitabel arbeite, heißt es weiter.

Die Welcome-Gruppe besteht aus acht eigenen Häusern, sechs Pachtobjekten und einem Management-Hotel (Meißen). Warsteiner sieht seine Hotels nicht mehr als nötig an, um Imagegewinne zu erzielen. (OG)

Weitere Business Travel-News

Nach Vulkanausbruch auf Lombok
(0)

Behörden holen Touristen von Vulkan

Nach dem Ausbruch eines kleinen Vulkans auf der indonesischen Touristeninsel Lombok haben Behörden 100 Touristen in Sicherheit gebracht. Über Verletzte ist nichts bekannt. mehr

 

Zugunfall in Mannheim 2014
(0)

Bewährungsstrafe für Lokführer

Ende August 2014 war am Mannheimer Hauptbahnhof ein Güterzug mit einem Eurocity zusammengestoßen, mehrere Menschen wurden verletzt. Das Amtsgericht Mannheim sprach nun den verantwortlichen Lokführer schuldig. mehr

 

London
(0)

Tower Bridge bis Jahresende gesperrt

Die Tower Bridge, ein Wahrzeichen Londons, ist ab dem 1. Oktober für jeglichen Verkehr gesperrt. Auch Fußgänger sind betroffen. mehr

 

Mehrwertsteuer-Senkung
(0)

Argentinien vergünstigt Hotelübernachtungen

Argentiniens Staatschef Mauricio Macri hat angekündigt, die Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen zu vergünstigen, die mit ausländischen Kreditkarten bezahlt werden. So sollen mehr Touristen gelockt werden. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media