Wie reist eigentlich ...

(0)

eine Springreiterin?

Bereits mit 12 Jahren gewann Janne Meyer ihre erste Deutsche Meisterschaft. Heute gehört die Pinnebergerin zu den weltweit besten Springreiterinnen.

12.06.2017, 10:48 Uhr

Von Sabine Neumann

„Für mich ist es ganz wichtig, dass meine Pferde auf Reisen gut versorgt sind“, sagt die deutsche Springreiterin Janne Meyer. „Erst dann denke ich an mich.“ Regelmäßig reist die 35-Jährige mit ihrem Wallach Goja und noch weiteren Tieren zu Springreitturnieren rund um den Globus, 2016 etwa nach Amerika, England, Schweden und Spanien.

Dafür erfordert es eine sehr spezielle Logistik. Bei Übersee-Reisen geht es vom Reiterhof in Hamburg per Transporter zunächst zu einem belgischen Flughafen in Lüttich, der sich auf Pferdetransporte spezialisiert hat. Dort werden die sensiblen Tiere bereits am Vorabend und auch während des Flugs von geschultem Personal liebevoll betreut.

„Die Vertrautheit ist dabei ganz wichtig“, sagt Janne Meyer. „Wir denken an alles: das eigene Futter, die eigene Decke, der bekannte Sattel. Selbst das Pferd in der Nachbarbox ist ein Kumpel aus dem Heimatstall.“ Die Reiterin selbst bucht einen Linienflug. Die Turnierreisen werden vom jeweiligen Veranstalter organisiert, der auch für die Hotelunterbringung sorgt: „Übernachtet wird fast immer neben dem Turnierplatz“, so Janne Meyer. „Außerdem hat unser Pferdetransporter ein großes Wohnabteil. So können die Pferdepfleger in der Nähe ihrer Schützlinge schlafen.“

Besonders streng ist die Einreise in die USA – nicht erst seit Trump. „Hier muss der Tierarzt schon zu Hause diverse Bescheinigungen ausfüllen. Erst dann dürfen wir einreisen.“ Doch es lohnt sich, so die Reiterin: „In Florida haben wir schon sechs Wochen bei strahlendem Sonnenschein trainiert, während in Deutschland Winterwetter herrschte.“

Weitere Business Travel-Themen

Verpflegungspauschale
(0)

Neue Sachbezugswerte für 2017

Die amtlichen Werte, die für Mahlzeitengestellung außerhalb von Dienstreisen anzusetzen sind, wurden leicht erhöht. Der Betrag für Unterkunftskosten bleibt gleich. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media