Wieder kein Halt in Wolfsburg

(0)

ICE verpasst Bahnhof und muss zurück

Die Deutsche Bahn hatte versichert, den Stopp in Wolfsburg nicht mehr vergessen zu wollen. Nun ist es aber doch wieder passiert.

12.09.2017, 16:33 Uhr

Ein ICE hat den Bahnhof Wolfsburg verpasst. „Der Zug kam hinter dem Bahnsteig zum Halten und konnte zurücksetzen“, sagte ein Bahnsprecher. Aufgrund eines technischen Defekts hätten die Fahrgäste, die am Montagmorgen nach Berlin wollten, aber dennoch umsteigen müssen. „Wir entschuldigen uns bei unseren Fahrgästen für die Unannehmlichkeiten, die sie durch den Situation in Wolfsburg hatten“, sagte der Unternehmenssprecher.

Die Wolfsburger kennen den Satz „das versehentliche Auslassen eines Halts ist eine Ausnahme“ allerdings schon gut. Ende 2016 und 2011 sogar dreimal binnen kurzer Zeit verpasste die Deutsche Bahn den fahrplanmäßigen Halt in der VW-Stadt. „Wir werten jeden einzelnen Fall – wie auch den aktuellen – gründlich aus und treffen alle uns möglichen Vorkehrungen, solche Fälle in Zukunft zu vermeiden“, betonte der Sprecher. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Nach Air-Berlin-Pleite
(0)

Reisende steigen auf Deutsche Bahn um

Nach der Air-Berlin-Insolvenz sind die Flugpreise auf innerdeutschen Strecken gestiegen. Davon profitiert vor allem die Deutsche Bahn. mehr

 

Produkterweiterung
(0)

Thomas Cook schafft neue Finanzservices

Mit Thomas Cook Money steigt der Touristikkonzern wieder in den Vertrieb von Finanzprodukten ein. Anthony Mooney soll die Kunden mit den Services enger binden. mehr

 

Ermittlungen
(0)

Brandschutz am Airport Köln kritisiert

Hat die Bauaufsicht der Stadt Köln im Falle des Flughafens versagt? Gravierende Mängel beim Brandschutz sollen über Jahre nicht behoben worden sein. mehr

 

Air Berlin
(0)

Winkelmann verteidigt sein Gehalt

Die Angriffe auf seine Person haben Thomas Winkelmann „sprachlos“ werden lassen. Er war als „Manager mit dem goldenen Fallschirm“ bezeichnet worden. Der CEO der insolventen Air Berlin verteidigt sein Bezahlung. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media