Wien

(0)

Hauptbahnhof öffnet Türen

Nach fünf Jahren Bauzeit hat die österreichischen Hauptstadt einen Hauptbahnhof bekommen Er verspricht kürzere Fahrzeiten und mehr Verbindungen. Eine U-Bahn-Anbindung fehlt allerdings.

10.10.2014, 14:33 Uhr
Der neue Hauptbahnhof liegt
Foto: imago/Arnulf Hettrich

Der neue Hauptbahnhof befindet sich auf der Fläche des alten Südbahnhofs, der vor fünf Jahren abgerissen würde. Wie die ÖBB mitteilt, gebe es durch den neuen Bahnhof kürzere Fahrzeiten, mehr Verbindungen und bequemeres Umsteigen. Neue Verbindungen nach Budapest oder Prag werden über den neuen Bahnhof geführt. Der Betreiber rechnet mit mehr als 1000 Zügen und 145.000 Fahrgästen täglich. In allen Bahnsteigen gibt es kostenloses W-LAN. Hinzu kommt ein Einkaufszentrum mit 90 Geschäften. Die Baukosten betrugen eine Mrd. Euro.

Zwar wirbt die ÖBB damit, dass der neue Bahnhof nur drei U-Bahn-Stationen vom Zentrum entfernt ist. Kritiker monieren aber, dass die U-Bahn nicht direkt an den Hauptbahnhof anschließt, sondern Fahrgäste mehrere Hundert Meter Fußweg absolvieren müssen.

Weitere Business Travel-News

British Airways
(0)

Gewerkschaft Unite ruft zum Streik auf

Flugbegleiter sollen Dienste der British Airways von und nach London-Heathrow sieben Tage lang bestreiken. Bislang gingen die Ausstände der Gewerkschaft Unite dort vergleichsweise glimpflich aus. mehr

 

Reisemesse
(0)

Für Travel und Event Manager

Mailands BIT geht mit einem neuen Konzept an den Start, das sich auch an Veranstaltungsplaner und Travel Manager richtet. Über die Messe in Mailand sprach BizTravel mit BIT-Chefin Simona Greco. mehr

 

Leonardo Hotels
(0)

Neues Haus in Warschau öffnet

Das bisherige JM Hotel Warsaw Center öffnet vom 15. März 2017 an seine Türen als Leonardo Royal Hotel Warsaw. Es befindet sich in den Etagen 18 bis 27 des JM-Towers. mehr

 

Finnland
(0)

Flughäfen werden im März bestreikt

Zwischen dem 3. und 10. März tritt das Boderpersonal an finnischen Airports gelegentlich in den Ausstand. Das betrifft auch die Sicherheitskontrollen und die Enteisung. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media