Worldhotels

(0)

Dirk Führer als Vorstand berufen

Der 450 Häuser umfassende Verbund der Worldhotels steht vor einem Führungswechsel. Kristin Intress wird durch Dirk Führer ersetzt.

28.01.2016, 11:21 Uhr
Dirk Führer
Foto: elan fleisher / elanhotelpix.com

Nach nur zwei Jahren an der Spitze der Worldhotels verlässt Kristin Intress das Unternehmen, „um sich in Wisconsin (USA) neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“. Ihr Nachfolger als Vorstand der Worldhotels wird zum 15. Februar Dirk Führer, der den Mitgliedshäusern des Verbunds auf deren Jahreskonferenz im Grand Elysée Hotel in Hamburg bereits vorgestellt worden ist.

Dirk Führer, der sich mit dem Portal Okanda.com vor einiger Zeit in die Selbstständigkeit wagte, war davor unter anderem Chief Commercial Officer und Mitglied des Vorstands bei der Steigenberger Hotel Group. Er verfügt über langjährige Vertriebs-, Marketing- und Distributionserfahrungen auch aus seinen Tätigkeiten für Hilton, Carlson Rezidor und Starwood in Europa und Asien. Bei Worldhotels soll Führer nun besonders den digitalen Bereich voran bringen. (LS)

Weitere Business Travel-News

BER
(0)

Sondersitzung des Aufsichtsrats beantragt

Nach der Entlassung von Technik-Chef Jörg Marks am neuen Hauptstadt-Flughafen sehen Aufsichtsratsmitglieder Klärungsbedarf. Es sei eine Sondersitzung im Gespräch, sagte ein Aufsichtsratsmitglied der „Deutschen Presse-Agentur“. mehr

 

GfK-Konsumklimastudie für Februar 2017
(0)

Stimmung fällt etwas ab

Nach dem glänzenden Start in das Jahr 2017 ist die Verbraucherstimmung in Deutschland im Februar wieder gefallen. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung gehen zurück. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

Für Billigflieger wappnen

Deutschlands größter Airport könnte – nicht zuletzt wegen expansiver Billigflieger – in Kürze an seine Kapazitätsgrenze stoßen. Die Planungen für einen kurzfristigen Kapazitätsausbau laufen an. mehr

 

Flughafen Amsterdam
(0)

Bruchlandung wird untersucht

Nach der Bruchlandung einer Maschine der britischen Regional-Fluggesellschaft Flybe suchen die Behörden nach der Unfallursache. Womöglich lag es am Sturm. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media