1 von 15
Foto: Thinkstock
1. In Italien werden Spaghetti niemals mit Löffel und Gabel gegessen.
In Italien dreht sich alles um die Nudel. Italiener bestellen Pasta nicht als Hauptgericht, sondern als Vorspeise. Wer bei Spaghetti zu Gabel und Löffel greift, der darf sich über merkwürdige Blicke nicht wundern. Spaghetti werden in jedem Fall ohne Löffel aufgerollt. Abbeißen ist ebenfalls verpönt. Auch die Bandnudeln werden in Italien nicht geschnitten, sondern so gegessen, wie sie auf den Teller kommen.

Weitere Business Travel-Themen

Meetings & Events
(0)

Tagen im Grünen

Frischluft statt Klimaanlage, lässiges Polo statt Anzug und ab und zu der Stille zuhören: Für manche Tagungen, Seminare oder Firmen-Events eignet sich das Land besser als die Stadt. Weil es den Erfolg fördert. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media