Air France (Update)

(0)

Streik am Wochenende

Kunden der Air France müssen an diesem Wochenende mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen. Das Kabinenpersonal will von Samstag bis Montag (18. bis 20. März) streiken, wie die französische Fluggesellschaft am Freitag mitteilte.

17.03.2017, 11:06 Uhr

Betroffene Kunden können ihre Flüge den Angaben zufolge kostenlos auf ein Datum zwischen dem 20. und 28. März umbuchen oder stornieren. Für einen gewünschten neuen Abflugtermin ab dem 28. März bekommen Kunden einen Gutschein für Air France-, KLM- oder HOP-Flüge, der ein Jahr lang gültig ist.

Air France rät Kunden, den aktuellen Flugstatus zu prüfen, bevor sie sich auf den Weg zum Flughafen machen. Flüge der Regionaltochter HOP seien von dem Streik nicht betroffen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Flughäfen in Deutschland
(0)

Air-Berlin-Pleite lässt Passagierzahlen einbrechen

Air Berlin und Niki fehlen an den deutschen Flughäfen. Die Airline-Pleiten haben im Dezember für geringere Passagierzahlen gesorgt. mehr

 

Insolvente Airline
(0)

Air-Berlin-Gläubiger wollen Etihad verklagen

Als Großaktionär Etihad den Geldhahn zudreht, ging es für Air Berlin bergab. Die Gläubiger der insolventen Fluggesellschaft wollen Etihad nun verklagen. mehr

 

Einreise
(0)

Bahrain führt Kurzzeit-Visum ein

Die neue Einreisegenehmigung für den arabischen Staat ist nur zwei Wochen lang gültig und kostet 11 Euro. mehr

 

Neue Hotels
(0)

Best Western verstärkt in Indien

Gleich zwei neue Häuser sollen in Neu-Delhi eröffnen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media