Amadeus

(0)

Neuer Mann fürs Europa-Geschäft

GDS-Betreiber Amadeus hat Joost Schuring zum Verantwortlichen fürs Europa-Geschäft ernannt. Schuring kommt aus dem eigenen Haus.

13.09.2017, 14:18 Uhr
Joost Schuring
Foto: Jürgen Mai

Seit rund 16 Jahren arbeitet Joost Schuring in den verschiedensten Positionen für Amadeus. Nun erhält er bei dem GDS-Betreiber mit Zentrale in Spanien eine neue Aufgabe: So wurde Schuring mit sofortiger Wirkung zum Vice President of EMEA ernannt. In dieser Rolle führt der langjährige Amadeus-Manager künftig die Geschäfte in Europa, dem Nahen Osten und in Afrika (EMEA) und ist für mehrere von Amadeus übernommene Firmen in der Region verantwortlich, einschließlich Traveltainment, Pyton und Hiberus.

Vor der Übernahme seines neuen Amtes war Schuring seit Anfang 2017 als Vice President für die Geschäfte des börsennotierten IT-Konzerns in Nord-, Ost-, Süd- und Zentraleuropa zuständig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Düsseldorf International
(0)

Eurowings legt drei neue USA-Strecken auf

Der LH-Billigflieger kündigt eine stärkere Fernflug-Expansion an. Die ersten drei Strecken davon, ab Düsseldorf an die US-Ostküste, sind bereits buchbar. mehr

 

Visit Berlin
(0)

Neue Leitung für Berlin Convention Office

Iris Lanz ist neue Leiterin des Berlin Convention Office von Visit Berlin. Die 48-Jährige ist künftig für die Vermarktung der Stadt als Kongress-Standort verantwortlich. mehr

 

Mehr als 230 Tote (Update)
(0)

Anschlag auf Moschee-Besucher im Sinai

Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind nach Angaben des Staatsfernsehens mindestens 230 Menschen getötet worden. mehr

 

Nürnberg
(0)

Bahn stellt neuen Info-Schalter vor

Die Deutsche Bahn gestaltet ihre Informationsschalter um. Die erste neue DB Information eröffnete nun am Nürnberger Hauptbahnhof. Bis 2020 will der Konzern das Konzept bundesweit umsetzen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media