Thalys

(0)

Bahntickets für Smartphones

Die Bahngesellschaft Thalys führt in zwei Schritten den digitalen Fahrschein per Smartphone ein, die dritte Variante des elektronischen Tickets.

17.06.2011, 08:50 Uhr

Das Smartphone als Ticketträger ist die dritte Variante des elektronischen Tickets für den Thalys. Kunden, die am Thalys-Treueprogramm teilnehmen, müssen beim Zugmanager lediglich ihre Mitgliedskarte vorzeigen, oder der Reisende zeigt den Ausdruck der Buchungsbestätigung. Variante drei ist die Übermittlung des Tickets auf das Smartphone.

Das funktioniert so: Nach der Buchung wird dem Kunden eine SMS mit einem Link geschickt. Aktiviert er den Link, ruft das Mobiltelefon im Internet eine individuelle Site auf, die einen zweidimensionalen Barcode zeigt sowie die Reisedaten. Der Zugmanager kann diesen Barcode auslesen.

Ab sofort können die Thalys-Treuekunden an dem Verfahren teilnehmen. Ab September ist das Smartphone-Ticket für alle Kunden zugänglich. Bisher nutzen 20 Prozent der Thalys-Passagiere ihre Thalys-Card oder die selbst ausgedruckte Buchungsbestätigung als Fahrschein.

Weitere Business Travel-News

Protest am Kanzleramt
(0)

Air-Berlin-Beschäftigte fordern Übernahme

In Berlin haben mehrere hundert Beschäftigte der insolventen Air Berlin vor dem Kanzleramt demonstriert. Sie fordern eine Übernahme ohne finanzielle Einbußen. mehr

 

Skitouristen-Flüge
(0)

Norwegian steuert bald Bodensee-Airport an

Die schon traditionellen Flüge von Skitouristen aus Großbritannien nach Friedrichshafen sind durch die Pleite der Monarch Airlines arg dezimiert. Kurzfristig wurde ein (Teil-)Ersatz gefunden. mehr

 

Neun-Monats-Zahlen
(0)

CTS Eventim präsentiert starkes Ergebnis

Der boomende Internet-Ticketverkauf sowie Zukäufe treiben die Geschäfte von CTS Eventim kräftig an. Das börsennotierte Unternehmen weist für neun Monate einen prächtigen Gewinn aus. mehr

 

Neues Bonusprogramm
(0)

TAP Air Portugal belohnt Firmenkunden

Der portugiesische National Carrier TAP schreibt Unternehmen für alle Geschäftsflüge ein bis drei Prozent des Ticketpreises gut. Das Guthaben lässt sich für zahlreiche Leistungen der Airline verwenden. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media