China

(0)

Visumfrei jetzt auch nach Wuhan

Der 72-Stunden-Aufenthalt, für den keine Einreise-Genehmigung benötigt wird, gilt allerdings nur für Transitreisende in ein Drittland. Die normale Visumpflicht bleibt unberührt.

09.02.2015, 12:28 Uhr

Für deutsche Staatsangehörige besteht vom 1. März an die Möglichkeit eines 72-stündigen visumfreien Aufenthalts in der chinesischen Stadt Wuhan. Die Regelung galt bislang schon für Peking, Schanghai, Kanton/Guangzhou und Chengdu sowie Chongqing, Dalian, Schenyang, Kunming, Guilin und Xian.

Voraussetzung ist, dass Reisende im Besitz eines fest gebuchten Flug-Tickets für den direkten Weiterflug in ein Drittland oder nach Hongkong, Macao oder Taiwan innerhalb von 72 Stunden sind. Falls für das Drittland Visumpflicht besteht, ist auch ein entsprechendes Visum nachzuweisen. Zudem muss man unmittelbar aus dem Ausland ein- und dorthin wieder ausreisen. Das jeweilige Verwaltungsgebiet darf nicht verlassen werden. (OG)

Weitere Business Travel-News

Grenzkontrollfreier Schengen-Raum
(0)

EU-konforme Kontrollen von Griechenland-Fluggästen zugesagt

Deutschland hat sich nach Angaben der EU-Kommission dazu verpflichtet, aus Griechenland kommende Passagiere nicht mehr in gesonderten Flughafen-Bereichen zu kontrollieren. mehr

 

Höhere seismische Aktivität
(0)

Erwacht auf Island ein Vulkan?

Island steht möglicherweise ein weiterer Vulkanausbruch bevor. Geowissenschaftler des Landes haben in diesem Jahr vermehrt seismische Aktivität festgestellt. mehr

 

Klage gegen Freistellung
(0)

Air-Berlin-Pilot scheitert vor Gericht

Wie geht es weiter für die Mitarbeiter von Air Berlin? Tausende stehen erst einmal ohne Arbeit da. Eine Klage eines Piloten blieb ohne Erfolg. mehr

 

Iata-BSP
(0)

Airline-Verband führt neues Abrechnungssystem ein

Die Iata führt weltweit für akkreditierte Reisebüros ein neues Abrechnungssystem ein, um die BSPs für Buchungen unter dem Ticketvertriebsformat NDC einzurichten. Damit einher gehen neue Regeln für die Agenten, berichtet Iata-Manager Aleks Popovich. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media