Air Berlin

(0)

Costa Rica neu im Winterflugplan

Air Berlin nimmt ein neues Ziel in Mittelamerika in den Flugplan auf. Ab November steuert die Airline von Düsseldorf aus nach Liberia in Costa Rica an.

24.05.2011, 15:32 Uhr

Das Ziel wird alle 14 Tage – jeden zweiten Samstag – im Flugplan des Düsseldorfer Flughafens zu finden sein. Erstflug ist der 12. November. Air Berlin fliegt mit einem Airbus A-330-200 über Cacun in Mexiko nach Liberia. Zubringerflüge gibt es aus Berlin, Dresden, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich.

Liberia ist die Hauptstadt der Provinz Guanacaste im Nordwesten von Costa Rica. Reisende können vor dort aus zur Küste des Pazifiks oder zu verschiedenen Nationalparks im Landesinneren gelangen.

Weitere Business Travel-News

Iata-BSP
(0)

Airline-Verband führt neues Abrechnungssystem ein

Die Iata führt weltweit für akkreditierte Reisebüros ein neues Abrechnungssystem ein, um die BSPs für Buchungen unter dem Ticketvertriebsformat NDC einzurichten. Damit einher gehen neue Regeln für die Agenten, berichtet Iata-Manager Aleks Popovich. mehr

 

Paris
(0)

Edel-Restaurant für Nackte

„O’Naturel“, so nennt sich das Lokal, das sich gezielt an Nudisten wendet. Frauen dürfen Schuhe tragen. mehr

 

Hauptstadt-Airport (Update)
(0)

TÜV-Bericht deckt neue Mängel am BER auf

Ein TÜV-Bericht von Anfang November legt offen: Nach wie vor gibt es erhebliche Probleme auf Deutschlands berühmtester Baustelle BER. Auch Gewerke, die längst fertig sein sollen, fallen demnach bei den Prüfern nach wie vor durch. mehr

 

USA-Flüge
(0)

Bordkarte mit Kürzel SSSS sorgt für Extrakontrolle

Einige Reisende erwartet eine zusätzliche Kontrolle bei der Einreise. Sie sind für die US-Heimatschutzbehörde aus einem oder mehreren Gründen verdächtig. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media