Dolomiten

(0)

Tote nach Unwettern in Norditalien

Im Norden von Italien sind bei Unwettern mehrere Menschen verunglückt. Die Bergrettung rief Urlauber zur Vorsicht auf.

07.08.2017, 07:39 Uhr

Bei schweren Unwettern in Norditalien sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Am Wochenende starb eine Frau im Dolomiten-Ort Cortina d'Ampezzo, weil Geröllmassen ihr Auto verschütteten, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Auf dem Berg Marmolata ebenfalls in den Dolomiten wurde am Sonntag ein Mann von einem Blitz erschlagen, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

In der Region Friaul wurde demnach vermutlich ein belgischer Tourist von einem Baum in seinem Zelt getötet. In der Lombardei sei eine Frau gestorben, weil sie auf einem nassen Wanderweg abgestürzt sei. Die Bergrettung sprach allgemein von mehreren Opfern und rief die Menschen auf, die Unwetterwarnungen ernst zu nehmen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Brände in Kalifornien
(0)

Obdachlose verursachten Feuer von Bel-Air

Tausende Feuerwehr-Leute kämpfen seit mehr als einer Woche gegen die Waldbrände in Kalifornien. Nicht alle Feuer sind nur auf Trockenheit zurückzuführen. mehr

 

Angedrohte Piloten-Streiks
(0)

Ryanair gibt sich unnachgiebig

Ryanair bezeichnet die Streik-Ankündigungn deutscher und irischer Piloten als PR-Kampagne. In einem Statement hat die Airline ihre Kritik nun noch einmal verschärft. Der Streik-Termin in Irland wurde indes auf den 20. Dezember gelegt. mehr

 

Reisebüros zogen vor Gericht
(0)

Lufthansa-DCC in Österreich rechtens

Österreichische Reisebüros waren wegen mehrerer Regelungen der Lufthansa vor Gericht gezogen. Die von ihnen kritisierte GDS-Gebühr wurde allerdings nicht untersagt. mehr

 

Hauptstadt-Flughafen
(0)

BER soll wohl 2020 eröffnen

Möglicherweise ist es im Herbst 2020 so weit: Erste Passagiere könnten dann am BER einchecken. Es ist allerdings nicht der erste Eröffnungstermin, und auf der Baustelle ist noch viel zu tun. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media